Namibia Highlights


Kategorie:

Reiseveranstalter:
Rundreise Namibia
lade Daten
Beschreibung
pfeil nach unten

Rundreise Namibia Highlights


Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten eines kontrastreichen Landes: Der Etosha Nationalpark mit seinen unzähligen Wildtieren, das szenenreiche Damaraland, das quirlige Küstenstädtchen Swakopmund und die imposanten Dünen des Sossusvleis. Viele Highlights erwarten Sie auf dieser umfassenden Reise.

Reiseverlauf:

1. Tag (Do, Sa) Windhoek:

Begrüßung am Flughafen in Windhoek und Transfer zum Hotel. Gäste mit einem Vorprogramm reisen individuell zum Hotel an. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung, um Windhoek individuell zu entdecken. 1 Übernachtung im Hotel Safari 3 Rauten. Ca. 45 km

2. Tag (Fr, So) Windhoek – Etosha Nationalpark:

Nach dem Frühstück begrüßt Sie Ihr Reiseleiter. Über Okahandja und Otjiwarango fahren Sie an die Grenze des bekannten Etosha Nationalparks. Auf einer Größe von ca. 22.000 qkm sind 114 verschiedene Tier- und 340 verschiedene Vogelarten beheimatet. Ihre Lodge befindet sich in unmittelbarer Nähe des Parks. Übernachtung in der Mokuti Etosha Lodge 3,5 Rauten. Ca. 530 km (F, A)

3. Tag (Sa, Mo) Etosha Nationalpark:

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der interessanten Tierwelt des Etosha Nationalparks, der eine große Vielzahl an Landschaften und Lebensräumen bietet. Hier unternehmen Sie Wildbeobachtungsfahrten im Reisebus. In der Etosha Pfanne können Sie die meisten Tierarten des Südlichen Afrikas u. a. Zebras, Impalas, Antilopen, Giraffen und Elefanten beobachten. Vor dem Sonnenuntergang verlassen Sie den Park und fahren zu Ihrem Camp, welches außerhalb des Parkes nahe den Zugangstoren liegt. 2 Übernachtungen im Etosha Village 3,5 Rauten. Ca 200 km (F, A)

4. Tag (So, Di) Etosha Nationalpark:

Nach einer weiteren ganztägigen Pirschfahrt im Reisebus oder fakultativ im offenen Geländefahrzeug (Ausflugspaket), fahren Sie zurück zu Ihrem Camp. Ca. 200 km (F, A)

5. Tag (Mo, Mi) Etosha Nationalpark – Damaraland:

Heute reisen Sie weiter in das Damaraland und besuchen den „Versteinerten Wald“. Dieser entstand vor 200 Millionen Jahren durch Bäume, die von Schlamm bedeckt wurden, Kieselsäure aufnahmen und versteinerten.  Unterwegs sehen Sie die faszinierende Wüstenpflanze „Welwitschia Mirabilis“, die über 2.000 Jahre alt werden kann. Anschließend besuchen Sie ein traditionelles Damaradorf und erfahren dort alles über die Traditionen und die Kultur der Bewohner. Je nach Ankunftszeit in Ihrer Lodge haben Sie die Möglichkeit an einer fakultativen Naturfahrt auf der Suche nach den Wüstenelefanten teil zu nehmen. Übernachtung in der Twyfelfontein Country Lodge 3 Rauten. Ca. 300 km (F, A)

6. Tag (Di, Do) Damaraland – Swakopmund:

Nach dem Frühstück besichtigen Sie Twyfelfontein, einen der reichsten Fundorte an Felsgravuren, die von Buschleuten vor ca. 5.000 Jahren in den Fels geritzt wurden. Ihre Reise geht weiter über das ehemalige Zinnminendorf Uis, an den Atlantischen Ozean nach Swakopmund. Nambias beliebtester Ferienort erinnert stark an eine deutsche Kleinstadt. Den Rest des Tages haben Sie Gelegenheit das hübsche Städtchen selbstständig zu erkunden. 2 Übernachtungen im The Delight Swakopmund  3 Rauten. Ca. 260 km (F)

7. Tag (Mi, Fr) Swakopmund:

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entdecken Sie die kleine, 1892 gegründete Stadt, die sich bis heute ein lebendiges Erbe der deutschen Vergangenheit bewahrt hat. Besuchen Sie das Heimatmuseum, die Kristall Galerie und das Aquarium (Eintritt nicht inkl.). Unternehmen Sie Vormittags eine Bootsfahrt in der Walvis Bay Lagune oder einen Ausflug in die Wüste, um die allerkleinsten Wüstenbewohner zu entdecken (beides fakultativ, Ausflugspaket). Ihr Abendessen können Sie in einem der kleinen gemütlichen Restaurants einnehmen. (F)

8.Tag (Do, Sa) Swakopmund – Region Sossusvlei:

Fahrt durch den faszinierenden Namib Naukluft Park, den Kuiseb Canyon und über den Gaub Pass. Diese einmalige, karge Landschaft mit ihrem wechselnden Farbenspiel während der Tageszeiten darf kein Namibia-Reisender versäumen. Am Nachmittag erreichen Sie Ihre Lodge die am Fuße versteinerter Dünen liegt. Hier können Sie an einer Naturrundfahrt in den Sonnenuntergang teilnehmen (fakultativ, Ausflugspaket). Übernachtung in der Namib Desert Lodge 3 Rauten. Ca. 300 km (F, A)

9. Tag (Fr, So) Sossusvlei:

Früh am Morgen starten Sie Ihren Ausflug zum Deadvlei und zum Sossusvlei, eine ausgetrocknete Lehmbodensenke, umgeben von bis zu 300 m hohen Dünen. Erklimmen Sie eine dieser Dünen und genießen Sie den atemberaubenden Ausblick. Mit einem Allradfahrzeug fahren Sie in das Herz der Dünen, deren Farbschattierungen von Gelb- bis zu leuchtenden Rot- und Orangetönen variieren. Anschließend Weiterfahrt zum Sesriem Canyon und zu Ihrer Lodge. Übernachtung in der Hammerstein Lodge 2 Rauten. Ca. 280 km (F, A)

10. Tag (Sa, Mo) Sossusvlei – Lüderitz:

Heute fahren Sie via Aus nach Lüderitz. Mit etwas Glück sehen Sie unterwegs weidende Wildpferde. Am Nachmittag Erkundungsfahrt entlang der Lüderitz-Bucht mit einsamen Lagunen und Riffen. Übernachtung im Nest Hotel Lüderitz  4 Rauten, welches direkt am Meer liegt. Ca. 420 km (F)

11. Tag (So, Di) Lüderitz – Fish River Canyon:

Vormittags besichtigen Sie die Geisterstadt Kolmanskuppe. Die Häuser der verlassenen Diamantensucherstadt im Sperrgebiet versinken nach und nach im Wüstensand und bieten interessante Fotomotive. Weiterreise zum Fish River Canyon. Je nach Ankunftszeit können Sie an einer fakultativen Naurfahrt teilnehmen. Alternativ gibt es eine kleine Wanderung auf einen Felsen, wo Ihnen kühle Getränke (nicht inkl.) zum Sonnenuntergang serviert werden. 2 Übernachtungen im Canyon Village 3 Rauten. Ca. 420 km (F, A)

12. Tag (Mo, Mi) Fish River Canyon:

Morgens Besichtigung des Fish River Canyons, der zweitgrößte Canyon der Welt. Nachmittag zur freien Verfügung. Für Naturliebhaber sind die überwältigenden Eindrücke der Fels- und Steinformationen ein unvergessliches Erlebnis. Ca. 40 km (F, A)

13. Tag (Di, Do) Fish River Canyon – Kalahari:

Heute fahren Sie am Naute Stausee entlang und verköstigen lokal produzierte Liköre und Gins in der Naute Kristall Disterlie (fakultativ). Anschließend reisen Sie weiter nach Keetmannshoop und besuchen einen Köcherbaumwald sowie den „Spielplatz der Giganten“. Am späten Nachmittag, nach der Ankunft in Ihrer Lodge, erfolgt eine kurze Fahrt mit der ganzen Gruppe in die Dünenlandschaft der Kalahari, wo Sie ein Dünen-Dinner unter dem Sternenhimmel erwartet (wetterabhängig). Übernachtung in der Auob Country Lodge 3 Rauten. Ca. 440 km (F, A)

14. Tag (Mi, Fr) Kalahari – Windhoek:

Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Windhoek. Sie unternehmen dort eine Stadtrundfahrt in Ihrem Reisebus und besuchen einen Holzschnitzermarkt. Übernachtung im Hotel Safari 3 Rauten. Ca. 360 km (F)

15.Tag (Do, Sa) Windhoek:

Je nach Abflugzeit Transfer zum Flughafen. Für alle Gäste mit gebuchte Anschlussaufenthalt endet die Reise nach dem Frühstück im Hotel. (F)

Informationen im Überblick
pfeil nach unten
WDH00018 Z45984
WDH00018 Z49826
WDH00018 Z50325
WDH00018 Z50370
WDH00018 Z50405
WDH00018 kZ00007
Leistungen
pfeil nach unten

Eingeschlossene Leistungen

  • Transfers laut Reiseverlauf
  • Gruppenreise laut Reiseverlauf im klimatisierten Reisebus
  • 14 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels, Lodges und Camps
  • Verpflegung gemäß Programm: F = Frühstück (14x), A = Abendessen (9x), Mineralwasser im Bus (begrenzte Anzahl)
  • Deutschsprechende Reiseleitung während der Rundreise durch den Fahrer
  • Eintrittsgelder und Besichtigungen gemäß Programm
  • Reiseführer
Termin & Preise

kalender

kalender

reisende

reisenden
PREISE & VERFÜGBARKEIT
lade Daten

Lade Daten...

Anfragen


jetzt anfragen
Zurück nach oben