Urlaubswelt » Reiseberichte » Kundenbericht Ägypten

  Reisebericht als PDF herunterladen

Kundenbericht Ägypten



Reiseerfahrung- bzw. Bericht Hotelaufenthalt im Hotel „The Grand Hotel” in Sharm El Sheikh 22.11. bis 7.12.2008 aufgrund Ihrer netten zugesandten Karte und Einladung.

Mein Wunsch, kurzfristig eine Woche mit meinem Mann in ein Land zu fahren, nicht lange fliegen zu müssen, wo es um diese Zeit noch schön warm ist, wo es schöne Hotels gibt, einfach nur zum relaxen, ist aufgrund einer sehr guten Beratung und Empfehlung von Frau Eibl in Erfüllung gegangen.
Nach näherer Betrachtung des Prospektes zu Hause, hat mich dieses Angebot so fasziniert, sodass ich gleich zwei Wochen gebucht habe.
Dieses Hotel kann ich nur weiter empfehlen, die Aufzahlung für die Junior-Suite hat sich gelohnt.
Die Lage des Zimmers mit Blick auf die Poollandschaft und die Palmen und ans Meer war traumhaft und wunderschön.
Als wir dann zum ersten Mal unsere Relaxliegen am Pool bezogen, waren die netten Hotel-Boys gleich zur Stelle und verwöhnten uns bis zum Ende unseres Urlaubes. Die Badetücher wurden uns auf der Liege ausgebreitet, täglich wurden eisgekühlte Tücher zum Abkühlen ausgeteilt und den ganzen Tag über Drinks serviert.
Was mich weiters beeindruckt hat, waren die 12 Restaurants in einem Hotel, die man fast alle im All-Inn-Paket aufsuchen konnte, wobei das Essern in jedem der Restaurants hervorragend schmeckte.
Die Betreuung von Red-Sea-Hotel, indem täglich nachgefragt wurde, ob alles in Ordnung sei, ob Wünsche offen sind oder Beschwerden einzubringen sind, war ebenfalls zu begrüßen.

Kurz gesagt – ein erholsamer Urlaub mit ausgezeichneter Betreuung in einem gut geführten Hotel und einem guten Preis- und Leistungsverhältnis!

Tips:

Mitnahme von 1- Dollarscheinen oder 1 und 2 Euro-Münzen für Roomboy, Boys am Pool und
in den Restaurants. Die Boys sind sehr freundlich und hilfsbereit, sie leben vom Trinkgeld!

Sobald man das Hotel verlässt, immer zuerst die Frage stellen, was etwas kostet!
Vor allem in den Beduinen-Cafe’s am Namia-Bay – wir zahlten unerhörte € 10,- für
2 Flaschenbiere.

Gut-Punkte:

Junior-Suite
Hausriff
Die tollen Liegen am Strand und Pool
Die vielen großen Palmen in der Hotelanlage
Die Auswahl der vielen Restaurants
Die gemütlichen Sitzmöglichkeiten in den Bars
Die Freundlichkeit des Personals
Die tägliche Betreuung
Die Ruhe im Hotel
Die gute Organisation
Der kurzeTransfer

Schlecht Punkte:

Die Preise außerhalb des Hotels
Cocktails schmecken grauenhaft

Hoffend Ihnen damit gedient zu haben und ich freue mich auf die nächste Buchung im Reisebüro Schobesberger.


Mit freundlichen Grüßen
Burgi Brummayer



Zurück nach oben