Reisebericht als PDF herunterladen

Malediven Nautilus Two & Kuredu



Traumurlaub Malediven - Nautilus Two & Kuredu

Ich muss Ihnen von unserem Urlaub berichten... denn es gibt eine einzige Beschwerde.........!!!!!!!!!! Der Urlaub war....... leider viel zu kurz und.......zu schnell vorbei.. *ggg*

Es war mein Traumurlaub schlecht hin......ich komm schon wieder ins Schwärmen... ich war schon oft im Ausland....am Meer,......nur dieser war einfach traumhaft.....!!!!!

Es hat alles gepasst,...

Es begann mit dem Abflug in München, Zwischenlandung in Muscat, mit der Landung in Male, Abholung für die Nautilus II , die Zeit auf der Nautilus,..... dann der Wasserflugzeug-Flughafen in Male......Landung, Begrüssung und Aufenthalt auf Kuredu ....

Wir hatten vom ersten Tag an .....URLAUB.!!!!!!!

Jetzt im Detail.....

Die Nautilus TWO

Ich will nicht über die Verpflegung, die Ausstattung schreiben... denn es ist so wie im Prospekt, auch nicht über die Reiseroute...denn sie ist immer anders....sondern über denn Wohlfühlfaktor... Erholung pur.....das Familäre.....will einfach über das gewisse Etwas berichten, was dieses Schiff so einzigartig macht.... es hat was......vielleicht kann ich es a bissal rüberbringen.....!!!!!!

Ich habe mir ja die Kritiken im Internet durchgelesen.....auch die Negativen....
Nur???????
Das Schiff ist einfach toll.... wie sagt man da so schön..... schlichte Schönheit....

Ich habe noch nie so freundliche und hilfsbereite Angestellte erlebt...... angefangen vom Kapitän über den Koch (Netra).... Tauchlehrer Marco und unser Dingi-Kapitän KOKO.....ein Wahnsinn......

Ich hatte da so meine Bedenken, ob wir als Singlefrauen vielleicht blöd angemacht werden würden....nur .... es war nicht so...sondern im Gegenteil...wir sind voller Respekt und Höflichkeit behandelt worden...

Wir drei Mädls....sind immer zum Schnorcheln rausgefahren worden,...das Dingi ist dann neben uns hergefahren...und unser KOKO hat auf uns geachtet....wir waren meistens 1 Stunde Schnorcheln... es war einfach traumhaft....(sahen Wahlhaie,Mantas, Riffhaie, Schildkröten, Rochen......u.s.w.)

Das machten wir Vormittag und Nachmittag.......

Wir haben gelacht und geblödelt, wir dachten schon unser "DingiKapitän" hält uns für verrückt... wir mussten ihm alles übersetzen... beim zweiten mal, hat er schon mit uns mittlachen müssen....*ggg*

Es war einfach alles so unbefangen und trotzdem voller Respekt dem anderen gegenüber......

Auch unser Tauchlehrer Marco...

Er passt auf dieses Schiff....er ist sehr seriös und hat ein Wissen....wir haben mit den Tauchern gesprochen und die waren alle sehr begeistert von ihm... er hat genau das Gewisse etwas...das auch das Schiff hat.....einfach eine suveräne Zurückhaltung..nicht aufdringlich, ruhige und besonnen Art, egal was wir fragten, wir bekamen immer eine sehr verständliche Antwort, er bemühte sich um uns es so zu erklären,..dass wir "Badewannenschnorchler" uns auch auskannten...

Er nahm viel Rücksicht auf uns..er unterrichtete uns immer wieder, welches Riff für uns gut wäre, wir haben uns auf ihn verlassen und es war immer goldrichtig....*ggg*

Nur das beste waren einfach die Sonnenuntergänge auf dem Sonnendeck....

Die Ruhe...das Abendrot...einfach alles...

Das war ja geanu das Angenehme...niemanden wurde was "aufgezwungen".... sprich Abendveranstaltungen......soetwas passt auf eine Almhütte beim Schifahren......und niemals auf die Nautilus.....

Wir sind auch gemütlich beisammen gesessen Taucher,Schnorchler und Mannschaft......es war interssant mit zu erleben mit welchen Gestiken manche sich verständlich machen wollten.....wenn kein "Übersetzer" in der Nähe war.....*gggg*

Egal .. wir verstanden uns alle auf Anhieb....ein jeder sprach mit jedem.... wenn der eine nicht verstanden wurde...übersetzte der andere...egal ob englisch, italenisch, holländisch....gab immer was zu lachen......

Ich bin ja extrem neugierig und interessiere mich für die Sitten und Bräuche im Urlaubsland ...so habe ich beim Fischfangen, Putzen und Zerlegen zuschauen dürfen.......habe sehr viel über das Leben der Menschen erfahren.....

Ich könnte noch soviel erzählen....nur eines steht jetzt schon fest......

Ich werde in zwei Jahren wieder auf die Nautilus...nur diesmal länger....vielleicht 14tage oder länger....

Es ist genau die tolle mischung aus Abenteuer und Relaxen....also die 7 Tagen vergingen wie im Flug........er ging so abrupt...und wir waren froh...das wir noch eine Woche auf Kuredu hatten...

Auch meine Tochter, ihr Freund und die Fr. Kiebler werden wieder mit der Nautilus in See stechen......*ggggg*

so und jetzt Kuredu ...

Es war oder ist herrlich.. auch als "Singelfrauen"....

Meine Kollegen haben mir immer gesagt " Malediven sind nur mit Partner schön und man kann es nur mit dem Partner geniesen".....
das stimmt nicht..

Also an alle Singel.... die Malediven sind einfach für jeden schön....*gggg*

Wir hatten einen Gartenbungalow....er war genau richtig für uns.....hatten Schatten, es war nicht weit zum Strand (ca 20m)...wir hatten den Strand zum Norden hin........es war einfach toll...unbeschreiblich... wir hatten unsere Haustiere.... einen großen Reiher wir tauften ihn Tim, dann unser Babyhaifischbecken*ggg*mit so ungefähr 20 Stück mit einem halben Meter langen babyhaien... wir schnorchelten mit ihnen....*ggg*

Das tolle war einfach die openair Dusche und WC *g*

Die Insel selber war in 1 Std umrundet....obwohl sie ausgebucht waren....hatte man das Gefühl,wir sind alleine...nur Abends bekam dann mit es sind noch andere da....*ggg*

Es hat einfach alles gepasst...

Unser Kellner hat mal meine Tochter gefragt, was ich nehme.....weil ich immer lache und so freundlich bin.... ich dann zu ihm... ich brauche nichts nehmen,... denn das hier ist der Grund dafür....... bin einfach sowas von glücklich und erholt......*gggg* und es passt alles.....

Ach ja zu den Angestellten....

Unser Zimmerjunge... wir sahen ihn nie...er war richtig unsichtbar...es war immer blitzblank geputzt,betten gemacht morgens und abends.........wir haben ihm zum Schluss ein Trinkgeld hinterlegt......auch der Kellner..... er war witzig,aber nicht aufdringlich......wir haben ihm dann das Trinkgeld in den Tischschmuck eingearbeitet den er für unseren letzten Abend auf den Tisch glegt hat.....

Wenn wer sagt,... dass die Angestellten nur freundlich und zuvorkommend sind, weil man ihnen vorher ein oder zwei Dollar zu steckt.... das stimmt nicht......

Denn meine freunde und ich mögen das nämlich gar nicht, wenn man Geld im vorhinein gibt...so nach dem Motto...biete Geld gegen Freundlichkeit........ich will keine Bestechung......ich will einfach nur normal behandelt werden....

Nur...so wie man in den Wald reinruft....so kommt es raus.......

Zum Reisebüro....!!!!!!!!!!

Ich möchte mich ganz herzlichst bei ihnen bedanken... dass wir so einen Urlaub erleben durften.... es hat alles gepasst......

Wir werden uns jetzt jedes jahr bei ihnen melden....um Angebote zu holen... wir waren oder sind total zufrieden.......

Und ich kann sie nur weiterempfehlen.....alle fragen mich wie es war...meine antwort... einfach bei "Bunte Urlaubswelt" Attersee buchen...mehr kann ich einfach net sagen....*ggg*

also nochmals danke....

Eva-Maria Ströbitzer

Ströbitzer Eva-Maria im Januar 2012

Lust auf eine Malediven-Tauchsafari bekommen?
Urlaubswelt-Angebote für die Nautilus Two finden Sie HIER.

Verfasser

Eva-Maria Ströbitzer



Zurück nach oben