Island - Glanzlichter des Nordens


Island - Glanzlichter des Nordens © Prima Reisen

Kategorie:

Reiseveranstalter:
Komplette Reise rund um Island
lade Daten
Beschreibung
pfeil nach unten

Glanzlichter des Nordens - Komplette Reise rund um Island

Entdecken Sie die Glanzlichter Islands auf einer umfangreichen 16-tägigen Rundreise, die Sie auch in die entlegenen Westfjorde und das Hochland führt. Neben den beliebten Sehenswürdigkeiten entlang der Ringstraße, wie dem Gebiet der Geysire im Süden, der lieblichen Halbinsel Snaefellsnes im Westen, dem See Myvatn im Norden und der Gletscherlagune Jökulsarlon im Südosten, erkunden Sie auch die abgelegenen Hochlandpisten zum grünen Tal Thorsmörk und dem farbenprächtigen Gebirge Landmannalaugar mit fachkundiger Reiseleitung.

Reiseverlauf:

1 Tag: Anreise

Direktflug von Wien oder München nach Island und Transfer in Ihr Hotel. Nächtigung in Reykjavik.

2 Tag: Stadtrundfahrt in Reykjavik - Thingvellir Nationalpark - Borgarfjord

Am Morgen treffen Sie Ihre Reiseleitung in der Lobby des Hotels. Die Reise beginnt mit einer kurzen Stadtrundfahrt in Reykjavik, bevor es in den Nationalpark Thingvellir (UNESCO Weltkulturerbe) geht. Hier wurde eines der ältesten Parlamente der Welt gegründet. Fahrt in den Borgarfjord mit den Lavawasserfällen Hraunfossar und Barnafoss. Nächtigung in der Region Borgarfjord.

3 Tag: Snaefellsnes Halbinsel

Sie umrunden die Snaefellsnes-Halbinsel, die von der mächtigen Eiskappe des Snaefellsjökulls überragt wird. An der südlichen Küste erwarten uns bizarre Felsformationen und markante Vogelklippen. Nächtigung in der Region Snaefellsnes.

4 Tag: Breidafjord - Latrabjarg

Mit der Fähre geht es über die Breidafjördur-Bucht in die Westfjorde. Entlang traumhafter Strände erreichen Sie die Felsenklippe Latrabjarg. Die Steilklippe ist eine der bedeutendsten Seevogelbrutstätten der Welt und Nistplatz für Basstölpel, Alke, Kormorane und Papageientaucher. Nächtigung in den Westfjorden.

5 Tag: Westfjorde

Entlang einsamer Fjorde und über hohe Pässe führt die Fahrt zum Wasserfall Dynjandi am Arnarfjödur. Tagesziel ist Isafjördur, Zentrum der Westfjorde. Nächtigung in den Westfjorden. 

6 Tag: Der Nordwesten

Kennzeichnend für den Nordwesten ist die herrliche Fjordlandschaft. Die Straße windet sich über Gebirgspässe und hin und wieder können Seehunde beobachtet werden. Nächtigung in der Region Skagafjord.

7 Tag: Skagafjord - Akureyri

Auf der Ringstraße geht es weiter in Richtung Nordisland. Ein Muss ist der Skagafjord, das Zentrum der isländischen Pferdezucht. Ziel des Tages ist Akureyri, die größte Stadt Nordislands, oder die Umgebung am tiefen Eyjafjord. Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Nächtigung in der Region Akureyri.  

8 Tag: Tagesausflug zum Myvatn See

Vorbei am Godafoss, dem Wasserfall der Götter, geht es in das Gebiet rund um den See Myvatn: Mit der vielfältigen Vogelwelt, der besonderen Vegetation und den Lavaformationen ein Paradies für Naturfreunde. Nächtigung in der Region Akureyri.

9 Tag: Asbyrgi - Ostisland

Entlang der Halbinsel Tjörnes geht es zum Felshufeisen Asbyrgi und zum mächtigsten Wasserfall Europas, dem Dettifoss (je nach Witterung und Öffnung der Pisten wird hier eine Alternativroute gewählt). Pro Sekunde fällt eine Wassermasse von 190 m³ mit tosendem Lärm in 45 Meter Tiefe. Über die einsame, wüstenähnliche Hochebene Mödrudalsheidi erfolgt die Fahrt nach Egilsstadir in Ostisland. Nächtigung in der Region Egilsstadir.

10 Tag: Ostfjorde - Gletscherlagune Jökulsarlon

Auf der schmalen Ringstraße führt der Weg durch die einsamen Ostfjorde mit steilen Felsküsten und verträumten Fischerorten. Einer der Höhepunkte des Tages ist eine Bootsfahrt zwischen schwimmenden Eisbergen in der Gletscherlagune Jökulsarlon. Weiter zum Nationalpark Skaftafell mit wunderbaren Ausblicken auf die umliegenden Gletscher. Nächtigung in Südostisland.

11 Tag: Kirkjubaejarklaustur - Landmannalaugar

Durch die Ebene Skeidarasandur geht es ins Hochland zur Feuerspalte Eldgja. Die Fahrt führt über unwegsames Gelände in das farbenprächtige Gebiet Landmannalaugar mit heißen Quellen, die zum Bad einladen, und vorbei am Vulkan Hekla in den grünen Süden Islands. Nächtigung in Südisland.

12 Tag: Thorsmörk

Eingebettet zwischen den Gletschern Myrdalsjökull und Eyjafjallajökull liegt das schöne Gletschertal Thorsmörk. Besuch des beeindruckenden Wasserfalls Seljalandsfoss, hinter dem ein kleiner Pfad entlangführt. Nächtigung in Südisland.

13 Tag: Geysire - Gullfoss - Reykjavik

Die Höhepunkte jeder Islandreise stehen an: Das Geothermalgebiet Haukadalur, wo der aktive Geysir Strokkur regelmäßig seine Wasserfontäne in die Höhe schießt und der Wasserfall Gullfoss, der oft als der schönste Wasserfall Islands bezeichnet wird. Der Tag endet in Reykjavik. Die Reiseleitung verabschiedet sich. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung. Nächtigung in Reykjavik.

14 Tag: Tag zur freien Verfügung

Nutzen Sie den Tag für eigene Unternehmungen, erkunden Sie Islands Hauptstadt auf eigene Faust oder unternehmen Sie einen Ausflug. Das Servicebüro unseres isländischen Partners in Reykjavik unterstützt Sie gerne bei der Buchung weiterer Ausflüge! Nächtigung in Reykjavik.

15 Tag: Abreise

Nach dem Frühstück erfolgt der Check-out aus Ihrem Hotel. Shuttletransfer zum Flughafen Keflavik und Rückflug nach Wien.

Informationen im Überblick
pfeil nach unten
ISL Strokkur Geyser South Iceland copyright visiticeland.jpg web 8777b49bbbc2e8b629cdea5a288bf2e9
ISL Seljalandsfoss iStock 495522544 komp.jpg web 217bcf3f9ca0e78905bc81884d07f6d9
ISL Laufaskirkja church North Iceland copyright visiticeland.jpg web ba603d5dfb3c5504ae631e65c958e3b5
Island Gletscherlagune Jokulsarlon iStock 635796044 kavram.jpg web 4e898642aece653daba1dd8718b4baa6
Snaefellsnes Halbinsel Island primareisen.jpg web 4060e0008640b61ab07634bc8d910519
Visit Iceland solarlag rvk 158 2.jpg web e38b986edc780f03b9a149c33fb74dce
ISL Reykjavik copyright visiticeland.jpg web 42bd730882b33c6541f2e2b6113b33f5
Island Myvatn See iStock 1140746346 aroxopt.jpg web 247ba4823c14a7c40078a9fada7c88c6
Island Landschaft pixabay 5104347 b67ae3f866e79f42870b6f494dad34fc
ISL Akureyri pixabay 268009 1920 web eb50087add3104a730a83d6650ca6df7
ISL lundi copyright icelandis web c72c0c34677451fb12c230f7dee65c70
Island Rekjavik iStock 585184778.jpg Olga Gavrilova web 16f34b76364b76f61c5180fb22bfb069
Island Dettifoss Wasserfall iStock 1134289480 Christopher Moswitzer.jpg web ed5f669f3a37d5f036083a5f6b4f9e20
Island Thingvellir Nationalpark iStock 1218937007 Pictures and Pixels.jpg web f2c309ca837d6e0ac568ccadeca5567d
Leistungen
pfeil nach unten

Inkludierte Leistungen:

  • Flug Wien – Keflavik – Wien mit Austrian bzw.
  • Flug München – Keflavik – München mit Icelandair
  • Inkl. Flughafengebühren 157,-
  • Shuttletransfer Flughafen – Hotel – Flughafen (ohne Reiseleitung)
  • Fahrt im lokalen hochlandtauglichen Reisebus vom 2. – 13. Tag der Reise
  • 14x Unterbringung in landestypischen Hotels oder Gästehäusern
  • Zimmer mit Bad od. DU/WC
  • 14x Frühstück
  • 11x Abendessen (2. – 12. Tag der Reise)
  • 2x Lunchpaket (11. und 12. Tag der Reise)
  • Busreise lt. Programm
  • Bootsfahrt Gletscherlagune Jökulsarlon
  • Fährüberfahrt Breidafjord
  • Deutschsprechender Reiseführer vom 2. – 13. Tag der Reise (bis 16 Personen als Driver/Guide)

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Eintritte pro Person: Myvatn Nature Bath ca. 40,- (zahlbar vor Ort)
Termin & Preise

kalender

kalender

reisende

reisenden
FILTERN
lade Daten


Unverbindliche Anfrage


jetzt anfragen
Zurück nach oben