Sternfahrt Apulien


Kategorie:

Reiseveranstalter:
Land der Trulli und Olivenhaine
lade Daten
Beschreibung
pfeil nach unten

Sternfahrt Apulien - Land der Trulli und Olivenhaine

In Apulien können Sie die Schönheit der Natur erleben und Besonderheiten wie die kegelförmigen Trulli und die "Sassi" - Felsenwohnungen bei Matera besichtigen. 

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Bari

Flug von Wien nach Bari. Am Flughafen treffen Sie Ihre Reiseleitung. Anschließend Fahrt in die Stadt mit Besichtigung. Danach Fahrt zum Hotel und Begrüßung. Sieben Nächtigungen im Raum Torre Canne.

2. Tag: Zur freien Verfügung oder fakultativer Ausflug Lecce und Otranto (ganztags)

Fahrt Richtung Lecce - unterwegs Fotostopp in einem wunderschönen Olivenhain. Danach besuchen Sie Lecce. Sie sehen bei einem Stadtrundgang den Piazza Duomo und das römische Amphitheater im Herzen der Stadt. Wunderschöne Kirchen und herrliche Barockgebäude haben Lecce den Beinamen „Florenz des Südens“ gegeben. Danach Weiterfahrt nach Otranto, eine der reizvollsten Städte Apuliens. Besuch der Kathedrale mit den Mosaikfußböden. Rückfahrt zum Hotel. Nächtigung.

3. Tag: Bari, Castellana Grotte, Polignano a Mare (ganztags)

Nach dem Frühstück Fahrt in die Hauptstadt Apuliens nach Bari. Die hübsche Hafenstadt ist eine der größten Universitätsstädte Italiens und ein wichtiger Fährhafen. Bei einem Stadtrundgang besichtigen Sie die Basilika San Nicola und die Kathedrale San Sabino. Danach Weiterfahrt zur Castellana Grotte, wo Sie die eindrucksvolle Höhle mit den vielen Stalaktiten und Stalagmiten  besichtigen werden. Anschließend machen Sie in Polignano a Mare einen Altstadtspaziergang. Sie können das herrliche Panorama bewundern. Rückfahrt zum Hotel. Nächtigung.

4. Tag: Zur freien Verfügung oder fakultativer Kulinarischer Ausflug ins Itria Tal "Valle d'itria" inkl. Mittagessen - Martina Franca (ganztags)

Fahrt nach Locorotondo. Spaziergang durch die engen Gassen der Altstadt und Besichtigung der Basilika „Madonna della Greca.“ Danach Weiterfahrt und Besichtigung der Barockstadt Martina Franca. Die Mittagspause wird in einer privaten, traditionellen Masseria in Pezze di Greco verbracht, wo viele landestypische Köstlichkeiten aus der Region Apulien inkl. Wein und Wasser serviert werden (im Preis inklusive). Danach Fahrt nach Cisterino mit Besichtigung einer Olivenölmühle mit Olivenölverkostung. Nächtigung.

5. Tag: Trani, Castel Monte und Monopoli (ganztags)

Nach dem Frühstück Fahrt nach Trani mit Besichtigung der herrlichen normannischen Kathedrale (Nicola San Pellegrino) aus dem 13. Jahrhundert. Sie gilt als eine der schönsten Kirchen Apuliens. Nach der Mittagspause fahren Sie zum Castel del Monte bei Andria, welches auch als „Steinerne Krone Apuliens“ bezeichnet wird. Um das sagenumwobene „Oktagon“ Friedrichs II. ranken sich noch immer zahlreiche Mythen. Rückfahrt ins Hotel über die Hafenstadt Monopoli mit kurzem Fotostopp an der Küste. Nächtigung.

6. Tag: Zur freien Verfügung oder fakultativer Ausflug nach Alberobello und Ostuni  (ganztags)

Fahrt ins Landesinnere nach Alberobello, Apuliens Bilderbuchstadt. Das Zentrum der „Trulli“ (Wohnhäuser aus Steinquadern ohne Mörtel mit ungelöschtem Kalk getüncht) ist seit 1996 Weltkulturerbe der UNESCO. Diese Zipfelmützenhäuschen wurden zum Symbol der ganzen Provinz, ein ungewöhnliches Beispiel an Baukunst, die bis heute funktional sind. Anschließend fahren Sie zu einer Käserei und verkosten den berühmten Mozzarella. Weiterfahrt nach Ostuni in die „Weiße Stadt", bekannt für die charakteristischen, mit weißem Kalk gestrichenen Häuser. Danach Rückfahrt zum Hotel. Nächtigung.

7. Tag: Altamura – Matera 

Fahrt nach Altamura, wo Sie die Kathedrale aus der Stauferzeit sehen werden. Die Marienkirche wurde auf Wunsch von Friedrich II erbaut. Anschließend Weiterfahrt in die Basilikata nach Matera (Kulturhauptstadt Europas 2019). Nach der Mittagspause besichtigen Sie die malerische Felsenstadt Matera, deren mittelalterlicher Stadtteil zu den faszinierendsten in ganz Italien gehört. Bei einem Spaziergang auf der „Strada Panoramica dei Sassi“ haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf die Häuser- und Höhlenlabyrinthe. Sie besichtigen eine Höhlenwohnung "Casa Grotta" und eine der vielen Felsenkirchen. Rückfahrt zum Hotel. Nächtigung.

8. Tag: Abreise

Frühstück. Transfer zum Flughafen Bari und Rückflug nach Wien.

Termine:
14.04.-21.04.2019
28.04.-05.05.2019
05.05.-12.05.2019
12.05.-19.05.2019
19.05.-26.05.2019
26.05.-02.06.2019
15.09.-22.09.2019
22.09.-29.09.2019
29.09.-06.10.2019

Informationen im Überblick
pfeil nach unten
5
Leistungen
pfeil nach unten

Inkludierte Leistungen

  • Flug Wien – Bari – Wien mit Austrian
  • Inkl. Flughafengebühren 120,-
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 7x Unterbringung im 4-Sterne Hotel Del Levante od. ähnl. im Raum Torre Canne
  • 7x Halbpension
  • 1x Mozzarellaverkostung
  • Busreise lt. Programm
  • Deutschsprechende Reiseleitung

Nicht inkludierte Leistungen

  • Eintritte pro Person: Castellana Grotte 10,-, Felsenkirche in Matera 4,-, Castel del Monte 10,-
  • Ausflug nach Lecce und Otranto (BDSAPUA1L): pro Person 70,-
  • Kulinarischer Ausflug ins „Valle d‘itria“ und nach Martina Franca inkl. Mittagessen (BDSAPUA1M): pro Person 90,- (Wein und Wasser inkludiert)
  • Ausflug nach Alberobello und Ostuni (BDSAPUA1A): pro Person 70,-
Termin & Preise

kalender

kalender

reisende

reisenden
PREISE & VERFÜGBARKEIT
lade Daten

Lade Daten...

Anfrage


jetzt anfragen
Zurück nach oben