Traumhafte Amalfiküste


Kategorie:

Reiseveranstalter:
Sternfahrt Schönheiten im Golf von Neapel
lade Daten
Beschreibung
pfeil nach unten

Traumhafte Amalfiküste - Sternfahrt Schönheiten im Golf von Neapel

Diese Reise ist ein Geheimtipp für all jene, die die Vielfalt einer Erlebnisreise schätzen. Traumhafte Orte und eine atemberaubende Landschaft verzaubern Reisende aus aller Welt. Kommen Sie mit und erleben Sie diese schöne Region.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise (Wien - Neapel)

Direktflug von Wien nach Neapel. Am Flughafen begrüßt Sie Ihre örtliche Reiseleitung. Fahrt ins Hotel nach Sorrent. Je nach Ankunft haben Sie nun etwas Freizeit für eigene Erkundungen. Sieben Nächtigungen im Raum Sorrent.

2. Tag: Sorrent – Herkulaneum (ganztags)

Sie machen einen Rundgang durch das historische Zentrum von Sorrent. Lernen Sie auch das charakteristische Hinterland der sorrentinischen Halbinsel kennen. Auf einem Landgut  erkosten Sie verschiedene italienische Spezialitäten aus der eigenen Produktion. Am Nachmittag Fahrt nach Herkulaneum. Diese Stadt wurde wie Pompeji beim Ausbruch des Vesuvs 79 n. Chr. vollkommen verschüttet. Sie wurde im Jahr 1709 wiederentdeckt. Nächtigung.

3. Tag: Freizeit oder Ganztagesausflug zur Insel Capri (nicht inkludiert)

Heute haben Sie etwas Zeit, um Sorrent auf eigene Faust kennen zu lernen oder Sie unternehmen einen Ganztagesausflug nach Capri, die atemberaubende Naturschönheit im Golf von Neapel: Mit dem Schiff gelangen Sie auf die Insel Capri. Hier angekommen besichtigen Sie den Ort Anacapri sowie die Villa San Michele von Axel Munthe, einem schwedischen Arzt und Schriftsteller. Die Villa wurde ohne Mithilfe professioneller Architekten nach dem Prinzip „so viel Luft und Sonne wie nur möglich“ gebaut und bietet einen fantastischen Ausblick auf den Hafen von Capri. Sie besuchen die Augustusgärten und genießen von hier den Blick auf die berühmten Faraglioni-Felsen. Die kegel- bis nadelförmigen Felsformationen gelten als eines der Wahrzeichen von Capri. Anschließend fahren Sie zum Hafen und gelangen über den Golf von Neapel zurück ins Hotel. Nächtigung.

4. Tag: Pompeji und Vesuv mit Weinverkostung (ganztags)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Pompeji, das 79 n. Chr. bei einem Vulkanausbruch unter der Asche begraben wurde und zu der am besten erhaltenen Ruinen-Städte der Antike zählt. Die wieder zugänglich gemachte altrömische Stadt und ihre Wohnkultur bieten ein einzigartiges Erlebnis, eine Zeitreise, wo man sich das tägliche Leben in dieser legendären Stadt vorstellen kann. Am Nachmittag fahren Sie zum Vesuv und unternehmen eine Führung bis zum Krater (achten Sie auf gutes Schuhwerk und warme Kleidung!). Der Vesuv, gerade einmal neun Kilometer von Neapel entfernt, bietet mit seiner Höhe von rund 1.280 Metern einen tollen Blick auf den Golf von Neapel mit seinen Orten und den Inseln Ischia und Procida. Anschließend lassen Sie den Tag bei einer Weinverkostung Revue passieren. Nächtigung.

5. Tag: Amalfiküste mit Limoncelloverkostung (ganztags)

Heute steht ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise am Programm: Sie fahren entlang der schönsten Küstenabschnitte Italiens, der atemberaubenden Panoramastraße „Amalfitana“ nach Positano, ein ehemaliges Fischerstädtchen, welches als „Perle“ der Amalfiküste gilt und terrassenartig in Richtung Meer abfallend angelegt wurde. Im Ort Amalfi, welcher der berühmten „Costiera amalfitana“ den Namen gab, besichtigen Sie den Dom Sant’Andrea. Nachmittags fahren Sie in das traumhafte und hoch oben gelegene Bergdorf Ravello. Das Dorf wurde berühmt durch Legenden der Gärten der Villa Rufolo und den spektakulären Ausblick auf die Küste. Die Schönheit des Ortes hat Richard Wagner zu seinem Werk „Parsifal“ inspiriert. Sorrent und die Amalfiküste sind bekannt für ihre Zitronen. Genießen Sie den typischen Zitronenlikör bei einer Limoncelloverkostung (ev. in Sorrent). Nächtigung.

6. Tag: Paestum mit Mozzarellaverkostung (ganztags)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Paestum, südlich von Sorrent gelegen und eine als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannte Ruinenstätte. Die Ausgrabungen zählen zu den wichtigsten in ganz Italien. Die vier dorischen Tempel gehören zu den am besten erhaltenen Ruinen der Antike. Der Tempel der Hera war einer der größten bis dahin errichteten Steintempel überhaupt. Anschließend besuchen Sie einen Landwirt und verkosten „Mozzarella di Bufala“. Nächtigung.

7. Tag: Zur freien Verfügung (Neapel)

Nutzen Sie den Tag für weitere Besichtigungen und Einkaufsmöglichkeiten. Nächtigung.

8. Tag: Neapel – Abreise

Am Vormittag fahren Sie nach Neapel. Sie erleben die mit knapp einer Million Einwohnern drittgrößte Stadt Italiens bei einer Stadtrundfahrt. Anschließend Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien.

Termine:
13.04.-20.04.2019
04.05.-11.05.2019
18.05.-25.05.2019
25.05.-01.06.2019
08.06.-15.06.2019
15.06.-22.06.2019
22.06.-29.06.2019
31.08.-07.09.2019
07.09.-14.09.2019
14.09.-21.09.2019
21.09.-28.09.2019
05.10.-12.10.2019

Informationen im Überblick
pfeil nach unten
11
9
Leistungen
pfeil nach unten

Inkludierte Leistungen

  • Flug Wien – Neapel – Wien mit Austrian
  • Inkl. Flughafengebühren 138,-
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 7x Unterbringung im 4-Sterne Hotel Sant‘Agata od. ähnl. im Raum Sorrent
  • Zimmer mit Bad od. DU/WC
  • 7x Halbpension
  • Busreise lt. Programm
  • 1x Weinverkostung
  • 1x Limoncelloverkostung
  • 1x Mozzarellaverkostung
  • Deutschsprechende Reiseleitung
  • Audioguide ab einer Gruppengröße von 25 Teilnehmern

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Eintritte pro Person: Herculaneum 11,-, Pompeji 12,-, Vesuv 10,-, Villa Rufolo in Ravello 5,-, Dom in Amalfi 3,-, Archäologische Zone in Paestum 9,-
  • Ausflug nach Capri (NAPKAMA2C): pro Person 98,- (die Tour kann auch mehrsprachig geführt werden; mind. 15 Teilnehmer)
Termin & Preise

kalender

kalender

reisende

reisenden
PREISE & VERFÜGBARKEIT
lade Daten

Lade Daten...

Anfragen


jetzt anfragen
Zurück nach oben