Höhepunkte Kroatiens


Kategorie:

Reiseveranstalter:
Rundreise Kroatien
lade Daten
Beschreibung
pfeil nach unten

Höhepunkte Kroatiens

Lernen Sie die schönsten Seiten Kroatiens mit seiner abwechslungsreichen Landschaft, traumhaften Naturschauspielen und mediterranen Städten kennen.

Reiseverlauf:

1. Tag Split – Makarska-Riviera:

individuelle Anreise zum Flughafen Split. Dort werden Sie von unserer deutschsprechenden Reiseleitung erwartet. Die erste Fahrt führt uns in Richtung Süden immer der malerischen Küstenstraße entlang, wo sich wie an einer Perlenschnur kleine, lebhafte Ferienorte mit üppiger Vegetation und schönen weißen Stränden aneinander reihen. Unser Ziel ist Makarska, der größte Ort der gleichnamigen „Makarska Riviera“. Kurze Besichtigung des malerischen Örtchens mit schöner Promenade. Anschließend Weiterfahrt zum Hotel, dem Ausgangspunkt unserer Ausflüge für die kommenden drei Tage.

3 Nächte im Hotel Horizont (4 Rauten, Landeskategorie: 4 Sterne) oder im Hotel Slavia (4 Rauten, Landeskategorie: 4 Sterne) oder ähnlichem 4-Sterne Hotel an der Makarska Riviera.

Ca. 90 km/ca. 2 Stunden. (F, A)

2. Tag Dubrovnik:

ein Highlight der Rundreise! Nach dem Frühstück fahren wir entlang der Küstenstraße bis nach Dubrovnik, bekannt auch als die „Perle der Adria“ und gleichzeitig das pulsierende Zentrum Süddalmatiens. Dubrovniks einmalige Lage auf einer Halbinsel, umgeben von subtropischer Vegetation, macht zusammen mit den kunstgeschichtlich bedeutenden Bauten, jeden Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis. Jahrhundertelang rivalisierte die unabhängige Republik Ragusa, wie der Stadtstaat damals hieß, mit Venedig um die Vormachtstellung in der Adria. Die große Vergangenheit Dubrovniks ist an allen Ecken der von UNESCO geschützten Altstadt abzulesen. Von ihrer Schönheit schrieben schon Lord Byron, Jean Jacques Cousteau und Agatha Christie. Erfahren Sie mehr über Dubrovnik bei einem geführten Stadtrundgang. Am Nachmittag Fahrt zurück zum Hotel.

Ca. 248 km/ca. 4 Stunden. (F, A)

3. Tag Ston & Peljesac:

nach dem Frühstück Fahrt entlang der Küstenstraße bis Ston. Die beiden Zwillingsstädte Mali Ston und Ston sind vor allem bekannt durch die Austern- und Muschelzuchten und der Mauer aus dem 14. Jahrhundert, die einstmals das zweitlängste Verteidigungssystem – nach der chinesischen Mauer – bildete. Besichtigung der Stadt Ston. Bei schönem Wetter werden wir uns mit einem Boot die Muschelzucht aus der Nähe anschauen können. Anschließend Weiterfahrt auf die Halbinsel Peljesac, dem bekanntesten Weinanbaugebiet Kroatiens, wo wir ein renommiertes Weingut besuchen. In der hauseigenen Taverne findet ein landestypischer Apéro statt. Nebst feinen Häppchen, haben Sie hier die Gelegenheit einige hochwertige einheimische Weinsorten (Dingac, Plavac) zu degustieren. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel.

Ca. 194 km/ca. 2,5 Stunden. (F, A)

4. Tag Split – Sibenik:

Heute wechseln wir von Süd- nach Norddalmatien. Nach dem Frühstück geht die Fahrt der Küstenstraße entlang bis in die 1.700 Jahre alte Stadt Split. Bei einem Spaziergang durch die engen Gassen des ehemaligen Diokletianspalastes lernen Sie die kulturellen Schätze der Stadt aus Römischer Zeit kennen. Am antiken Platz Peristil besichtigen Sie den alten Tempel des Jupiters, die heutige Kathedrale, wie auch den berühmten Diokletiankeller. Am Nachmittag fahren Sie weiter bis Sibenik, wo Sie Quartier beziehen für die restlichen vier Nächte.

4 Nächte im Solaris Hotel Ivan (4 Sterne) oder Solaris Hotel Jure (4 Rauten, Landeskategorie: 4 Sterne).

Ca. 177 km/ca. 2 1/2 Stunden. (F, A)

5. Tag Sibenik:

Frühstück im Hotel und Tag zur freien Verfügung. Genießen Sie Sonne, Strand und Meer oder besuchen Sie die schöne Altstadt von Sibenik, mit der UNESCO-geschützen Jakobus Kathedrale. (F, A)

6. Tag Plitvicer Seen:

Frühstück im Hotel und Fahrt zu den weltberühmten Plitvicer Seen, dem wohl schönsten Nationalpark Kroatiens und einem weiteren Höhepunkt dieser Reise. Viele Kilometer Holzstege erschließen dem Besucher eine märchenhafte Landschaft aus Schluchten, Seen und Kaskaden. Der Bereich der Plitvicer Seen wurde im Jahre 1949 zum Nationalpark erklärt. Verborgen in der bewaldeten Postkartenlandschaft reihen sich stufenförmig sechzehn größere und kleinere Seen von kristallklarer blaugrüner Farbe aneinander. Diese sind untereinander durch schäumende Kaskaden und rauschende Wasserfälle verbunden. Das Wasser gelangt aus zahlreichen kleinen Flüssen und Bächen in die Seen. Durch die Bodenbeschaffenheit des Karstes entstand dieses erstaunliche Naturphänomen der vielen ineinander fließenden Seen.

Ca. 344 km/ca. 5 Stunden. (F, A)

7. Tag Zadar:

Nach dem Frühstück fahren wir nach Zadar. Erleben Sie die fast 3.000 Jahre alte Stadt mit den Resten von Forum Romanum und der Kirche des Heiligen Donat – wo dank ihrer akustischen Besonderheit seit Jahrzehnten das Festival des Mittelalters und der Renaissancemusik stattfindet. Die einzigartigen Meeresorgeln und den „Gruss zur Sonne“, einem faszinierenden Lichtspiel an der Uferpromenade, lernen Sie während dem geführten Stadtrundgang kennen. Am Nachmittag Fahrt bis zur königlichen Stadt Nin.

Ca. 176 km/ca. 2 Stunden. (F, A)

8. Tag Trogir – Split:

Frühstück im Hotel und Fahrt bis nach Trogir. Die unter UNESCO-Schutz stehende Altstadt befindet sich auf einer Insel und zahlreiche Bauten aus der Vergangenheit zeugen von der reichen Geschichte. Zu den bekanntesten gehören die St.-Laurentius-Kathedrale aus dem 13. Jahrhundert, die städtische Loggia, das Rathaus, der Palast Cipiko sowie das Benediktinerkloster aus dem 11. Jahrhundert. Nach der Besichtigung haben Sie noch genügend Zeit, sich zu verpflegen oder einfach nur an der Hafenpromenade einen Kaffee zu trinken. Anschließend ca. 10-minütiger Transfer zum Flughafen Split oder individuelle Verlängerung.

Ca. 51 km/ca. 1 Stunde. (F)

Hotel In komfortablen Hotels der 4 Rauten (Landeskategorie: 4 Sterne) -Kategorie an der Makarska-Riviera und rund um Sibenik.

Informationen im Überblick
pfeil nach unten
SPU20098 AW00334
SPU20098 kW00942
SPU20098 M15515
SPU20098 S51001 E 11008678
Leistungen
pfeil nach unten

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Nächte lt. Tourenbeschreibung in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Frühstück (F) und Abendessen (A)
  • deutschsprechende Reiseleitung ab/bis Flughafen Split
  • Kurtaxe. Stadtführungen in Split, Dubrovnik und Zadar
  • kleine Häppchen und Weindegustation auf der Halbinsel Peljesac
  • Eintritt in den Nationalpark Plitvicer Seen
Termin & Preise

kalender

kalender

reisende

reisenden
PREISE & VERFÜGBARKEIT
lade Daten


Anfrage


jetzt anfragen
Zurück nach oben