Spektakuläres Fjordnorwegen


Spektakuläres Fjordnorwegen © Prima Reisen

Kategorie:

Reiseveranstalter:
Rundreise zu den Fjorden, Gletschern und Wasserfällen
lade Daten
Beschreibung
pfeil nach unten

Spektakuläres Fjordnorwegen - Rundreise zu den Fjorden, Gletschern und Wasserfällen

Besuchen Sie mit uns unberührte Landschaften, bezaubernde Städte, gewaltige Berge und imposante Fjorde. Lassen Sie sich von einzigartigen Naturschauspielen verzaubern und bewundern Sie den „König der Fjorde“, den Sognefjord oder den größten Gletscher des europäischen Festlandes, den Jostedalsbreen. Unternehmen Sie eine Fahrt mit der spektakulären Flåmbahn, der berühmtesten Bahnstrecke Skandinaviens und genießen Sie das großartige Panorama des Geirangerfjordes. Bewundern Sie zahlreiche Inseln, Schären, steile Felswände, zauberhafte Wasserfälle und erleben Sie die vielen Facetten Fjordnorwegens!

Reiseverlauf:

1 Tag: Anreise

Flug von Wien nach Oslo. Am Flughafen werden Sie von Ihrer Reiseleitung begrüßt und beginnen Ihre Reise mit einer Stadtrundfahrt durch die norwegische Hauptstadt Oslo. Sie sehen das eindrucksvolle neue Opernhaus, die Prachtstraße Karl Johanes Gate, an deren Ende das Königliche Schloss liegt, und die Festung Akershus, die einen schönen Ausblick auf den Oslofjord und den Hafen bietet. Nächtigung im Raum Oslo.

2 Tag: Oslo – Flåmbahn (optional) – Geilo

Zeitig am Morgen fahren Sie durch das Hallingdal und Hemsedal in die spektakuläre Fjordregion Norwegens. Durch den 24 Kilometer langen Lærdalstunnel erreichen Sie den Ort Flåm am Aurlandsfjord. Hier haben Sie die Möglichkeit gegen Aufpreis (optional pro Person 90,-, Dauer ca. 2 Stunden) mit der berühmten Flåmbahn von Flåm nach Myrdal zu fahren. Die Strecke führt Sie von Meeresniveau auf 866 Meter Seehöhe und zählt zu den schönsten Bahnstrecken Skandinaviens. Anschließend fahren Sie entlang der Bergenbahnstrecke durch die Hochebene Hardangervidda nach Geilo, wo der Bus schon auf Sie wartet. Nächtigung in Geilo.

3 Tag: Hardangerfjord – Bergen

Nach dem Frühstück durchqueren Sie mit dem Bus die wunderschöne Hardangervidda und halten beim eindrucksvollen Vøringsfossen Wasserfall. Sie gelangen in den wohl schönsten Fjord des Landes, den Hardangerfjord, den Sie über die neu errichtete 1.380 Meter lange Hardangerbrücke überqueren. Aufgrund des milden Klimas werden im Hardangerfjord Äpfel, Kirschen und Birnen kultiviert. Am Abend erreichen Sie die zweitgrößte Stadt des Landes, Bergen. Nächtigung im Raum Bergen.

4 Tag: Sognefjord – Skei

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Bergen. Sie sehen das hanseatische Hafenviertel Bryggen, die Festung Bergenhus und die Marienkirche. Anschließend setzen Sie Ihre Reise fort und gelangen mit einer Fähre über den mächtigen Sognefjord, auch „König der Fjorde“ genannt und längster und tiefster Fjord Europas. Die Region zählt zum UNESCO-Weltnaturerbe und gehört zu den landschaftlich schönsten Regionen Skandinaviens. Am späten Nachmittag erreichen Sie die Region rund um den Jostedalsbreen Gletscher, den größten Gletscher des europäischen Festlandes. Nächtigung in Skei.

5 Tag: Geirangerfjord – Ålesund

Am Vormittag umfahren Sie noch die Ausläufer des Jostedals Gletschers um gegen Mittag den bekanntesten Fjord Norwegens, den Geirangerfjord, zu erreichen. Vom kleinen Ort Hellesylt aus unternehmen Sie eine Schiffsfahrt, die zu den schönsten Augenblicken der Reise zählen wird. Sie durchfahren den berühmten Geirangerfjord und werden steile Felswände und zauberhafte Wasserfälle, wie den „Brautschleier“ oder die „Sieben Schwestern“ bestaunen. Vom Ort Geiranger aus nehmen Sie die Adlerstraße, wo Sie vom Aussichtspunkt Ørnesvingen einen letzten traumhaften Blick auf den Fjord werfen können. Eine letzte Fährverbindung bringt Sie über den Storfjord, von wo Sie ihre Reise nach Ålesund fortsetzen. Nächtigung in Ålesund.

6 Tag: Ålesund – Trollstigen – Gudbrandstal

Ihr Tag beginnt mit einer kurzen Stadtrundfahrt durch die Jugendstilstadt Ålesund, die beim Aussichtspunkt Fjellstua am Stadtberg Aksla endet, wo Sie einen eindrucksvollen Blick auf die Stadt und die umliegenden Inseln haben werden. Bei Andalsnes, der norwegischen "Alpin-Hauptstadt", verlassen Sie die Fjordregion und unternehmen einen Abstecher zu einer der bekanntesten Bergstraßen des Landes, der Trollstigen. Sie überwindet auf 11 Haarnadelkurven eine Höhendifferenz von mehr als 400 Metern um auf ein Hochplateau zu gelangen, wo eine grandiose Aussicht auf Sie wartet. Anschließend gelangen Sie in das liebliche Gudbrandstal mit seinen fruchtbaren Äckern und großen Bauernhöfen. Der norwegische Dichter Henrik Wergeland gab dem Gudbrandstal schon im 19. Jahrhundert den klangvollen Beinamen „Tal der Täler“. Nächtigung im Gudbrandstal.

7 Tag: Abreise

Ihr letzter Tag in Norwegen bringt Sie entlang des Mjøsa Sees, dem größten Binnensee des Landes, wieder zum Flughafen Oslo. Rückflug nach Wien.

Informationen im Überblick
pfeil nach unten
NOR Alesund iStock 497710040 web 4354ac3844931dade136a72d0d5f7ff9
Norwegen Oslo iStock 880090210 Damien VERRIER web 1eda2125821f87dfcd8d4adc77c6aa49
Norwegen Fjordnorwegen Flambahn iStock 1169835188 HildaWeges web b4923ab9e47791e602a7a4791b583b3b
Norwegen Bergen Brygge Tall ship Nordlandblog.com visitBergen.com web b5e5ea575bc7f8cf59c7bc4eef1b645d
Norwegen Lofthus i Hardanger Fjord Norway Robin Strand.jpg web.jpg komp 98e57ba93d0ba93595cdca9305113bed
View in the Gudbrandsdalen valle VisitNorway.com 62dcf082e6a14f2451a1d45cb26b39e2
Leistungen
pfeil nach unten

Inkludierte Leistungen:

  • Flug Wien – Oslo – Wien mit Austrian
  • Inkl. Flughafengebühren 137,-
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 6x Unterbringung in 3- und 4-Sterne Hotels
  • Zimmer mit Bad od. DU/WC
  • 6x Halbpension
  • Busreise lt. Programm
  • Fähren: Oppedal – Lavik, Eidsdal – Linge
  • Schifffahrt im Geirangerfjord von Hellesylt nach Geiranger,
  • Deutschsprechende Reiseleitung

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Flåmbahn Flåm – Myrdal und Zugfahrt Myrdal – Geilo (pro Person 90,-)
Termin & Preise

kalender

kalender

reisende

reisenden
FILTERN
lade Daten


Unverbindliche Anfrage


jetzt anfragen
Zurück nach oben