Mittelamerika » Karibik » Antigua & Barbuda
23,6 °

AIDAperla


Kategorie:

Typ:
Karibische Inseln II
jetzt buchen / Verfügbarkeit prüfen
jetzt anfragen
Beschreibung

AIDAperla - Karibische Inseln II

Die ABC-Inseln Aruba, Bonaire und Curaçao machen alle Karibikträume wahr: Freuen Sie sich auf endlose Sandstrände, Korallenriffe mit tropischen
Fischen und Kolonialschätze wie Curaçaos Inselhauptstadt Willemstad. Dort bietet der schwimmende Markt fantastische Fotomotive, und auf den Booten der Händler türmt sich exotisches Obst und Gemüse. Naturentdecker sind auf Dominica in ihrem Element. Im Regenwald verlocken zahlreiche Wasserfälle und Flüsse zu einem Bad oder spannenden Bootstouren.

Reiseverlauf:

1. Tag:

Barbados: Check-In von 14.00 bis 19.00 Uhr, Abfahrt 22.00 Uhr

Entdecken Sie Barbados, die farbenfrohe Perle der Karibik mit ihren vielfältigen Attraktionen! Die malerische Karibikinsel ist seit vielen Jahren ein beliebtes Ziel für Sonnenanbeter, Taucher und Paare in den Flitterwochen. Was sie alle anzieht: Schneeweiße Palmenstrände vor türkisblauem Meer, eine bunte Unterwasserwelt, beschauliche Dörfer umgeben von Zuckerrohrplantagen im Inselinneren und das Erbe der britischen Kolonialzeit. Ebenso überzeugen die berühmten Rumbrennereien und die Rhythmen von Rihanna, der bekanntesten Tochter der Insel. Nutzen Sie bei Ihrer Kreuzfahrt in der Karibik den Aufenthalt in der Hauptstadt Bridgetown, um die abwechslungsreiche Insel und Ihre Sehenswürdigkeiten zu erkunden.

2. Tag:

St. Lucia: Ankunft 08.00 Uhr, Abfahrt 18.00 Uhr

Tiefblaues Meer, feinste weiße Sandstrände und strahlender Sonnenschein – so sieht das klassische Bild der Karibik aus. Auf der wunderschönen Insel St. Lucia in der Karibik werden diese Träume wahr. Ein Aufenthalt im Hafen der Inselhauptstadt Castries ist die ideale Gelegenheit für entspannte Stunden am malerischen Strand oder wahlweise einen Ausflug zur Erkundung des idyllischen Inselparadieses. Entdecken Sie den Botanischen Garten mit seiner üppigen tropischen Vegetation und seinen Wasserfällen, steigen Sie auf die vulkanischen Pitons hinauf oder tauchen Sie ab in die schillernde Unterwasserwelt von St. Lucia. Was immer Sie bei diesem Zwischenstopp Ihrer Kreuzfahrt planen – die Castries wird auch Sie in ihren Bann ziehen!

3. Tag:

St. Vincent: Ankunft 08.00 Uhr, Abfahrt 18.00 Uhr

Ein Traum von Karibik erwartet Sie auf der Insel St. Vincent und die Grenadinen. Die staatlich unabhängige Insel lieg im Süden der Kleinen Antillen zwischen St. Lucia und Grenada. Schon von weitem begrüßt Sie die das stolze Eiland mit dem Berg Soufrière, der mit seinen 1.467 m eine traumhafte Kulisse für Ihre Anfahrt bildet. Gesäumt wird der Vulkan von üppigem Regenwald und der flachen Skyline der Hauptstadt Kingstown. Auf Saint Vincent und den Grenadinen erleben Sie tosende Wasserfälle und Urwald, Vulkane und Menschen, die das Leben mit viel Gesang, hervorragendem Essen und gutem Rum genießen.

4. Tag:

Dominica: Ankunft 08.00 Uhr, Abfahrt 18.00 Uhr

Dominica ist noch immer das Dornröschen unter den karibischen Inseln. Verschlafen präsentiert die Insel eine beinahe beispiellose Urwüchsigkeit, die mit grandiosen Landschaften, felsigen Küsten und traditionellen Orten einhergeht. Bis heute kommen nur wenige Badeurlauber hier her, die meisten davon im Rahmen einer Kreuzfahrt. Roseau gilt als Eingangstor zu Dominica. Die Hauptstadt begeistert mit Gemütlichkeit, Charme und einem einladenden Hafen, der jedes Schiff willkommen heißt.

5. Tag:

Guadeloupe: Ankunft 08.00 Uhr, Abfahrt 18.00 Uhr

Wenn Sie ohne Passkontrolle in die Karibik einreisen dürfen, dann befinden Sie sich vermutlich auf Guadeloupe: Die schöne Antilleninsel ist ein französisches Überseeterritorium und damit Teil der EU. Zahlen dürfen Sie hier ganz bequem mit dem Euro. Doch damit hören die Gemeinsamkeiten schon auf, denn die Insel und ihre Hauptstadt Pointe-à-Pitre stehen für karibische Lebensfreude pur und die farbenfrohe Natur der Tropen. Gehen Sie bei Ihrer Kreuzfahrt auf Entdeckungsreise!

6. Tag:

Antigua: Ankunft 08.00 Uhr, Abfahrt 18.00 Uhr

In einer geschützten Bucht an der Südküste Antiguas fanden die Engländer im 18\. Jahrhundert einen idealen Ankerplatz für ihre Karibik-Flotte. Zur Verteidigung errichteten sie die mächtigen Hafenanlagen von English Harbour. Als deren Kommandant ging Admiral Horatio Nelson in die Geschichte ein. Das nach ihm benannte Admiral’s Inn in den restaurierten Werftgebäuden von Nelson’s Dockyard ist der Treffpunkt für einen Drink unter Seglern und Kreuzfahrern. Sie würden gern selbst Segel setzen? Bei einer Regatta in der Bucht von Falmouth gehören Sie zur Crew und können sogar einmal das Ruder übernehmen. Oder fahren Sie lieber unter Piratenflagge? Dann heuern Sie auf der „Black Swan“ an und beweisen Sie beim Plankenlaufen und Seilschwingen, dass Sie das Zeug zum größten Piraten der Karibik haben.

7. Tag:

Seetag

8. Tag:

La Romana: Ankunft 06.00 Uhr, Abreise 23.00 Uhr

Die Dominikanische Republik steht für die schönsten Strände in der Karibik, für eine lebendige Kultur und für karibische Lebensfreude. Der Hafen von La Romana ist Ausgangspunkt für all das – und für eine Reise durch die Zeit und die hispanische Kultur. Wenn Ihr AIDA-Kreuzfahrtschiff im Hafen von La Romana anlegt, sollten Sie schon in den Startlöchern stehen. Machen Sie sich bereit für das Abenteuer Karibik – oder für einen erholsamen Tag an traumhaften Stränden. Bevor es weiter geht zu den schönsten Zielen in der Karibik, nach Montego Bay oder zum beschaulichen Ochos Rios auf Jamaika, nach Belize City oder Puerto Limon, führt Sie Ihre AIDA-Kreuzfahrt in das Herz der Dominikanischen Republik.

9. Tag:

Seetag

10. Tag:

Aruba: Ankunft 08.00 Uhr, Abreise 18.00 Uhr

Wenn Sie in der Karibik mit „Goeie dag“ begrüßt werden, haben Sie vermutlich den Hafen von Oranjestad auf Aruba erreicht. Die zauberhafte Hauptstadt der Insel wird Sie mit ihrer einzigartigen Mischung aus niederländischer Kolonialarchitektur und karibischer Lebensfreude begeistern. Nutzen Sie Ihre Kreuzfahrt für eine Erkundungstour!

11. Tag:

Curacao: Ankunft 06.00 Uhr, Abreise 22.00 Uhr

Eine typisch holländische Kleinstadt, die in bunte Farbtöpfe getaucht wurde – das ist womöglich der erste Eindruck, den Sie von Willemstad haben werden. Die charmante Hauptstadt der Karibikinsel Curacao wird Sie begeistern. Gehen Sie auf Erkundungstour!

12. Tag:

Bonaire: Ankunft 08.00 Uhr, Abreise 18.00 Uhr

Schneeweiße Strände, grüne Mangroven, unberührte Natur und eine schillernde Unterwasserwelt – sobald Sie auf der Kreuzfahrt mit dem Schiff den Hafen von Bonaire erreicht haben, eröffnet sich Ihnen ein erster Blick auf die vielseitigen Schönheiten der Insel. Tauchen Sie ein in die Karibik, lernen Sie diese von ihrer bunten Seite kennen und lassen Sie sich von der Insel verzaubern.

13. Tag:

Seetag

14. Tag:

Grenada: Ankunft 08.00 Uhr, Abreise 18.00 Uhr

Auf der Karibikinsel Grenada tauchen Sie ein in eine Idylle aus malerischen Buchten und Gebirgszügen, aus sattem Regenwald und rauschenden Wasserfällen. Hervorgegangen aus einem Vulkan bietet die Insel der Kleinen Antillen auf Wanderungen auch heiße Quellen und Kraterseen. Darüber hinaus ist Grenada dank Muskat und Kakao als „Gewürzinsel“ bekannt. In St. George’s erwartet Sie die beschauliche Hauptstadt der Insel mit charmanten Zeugnissen aus der Geschichte.

15. Tag:

Barbados: Ankunft 07.00 Uhr, Check-Out bis 11.00 Uhr
Flug ab/bis München, andere Abflüge auf Anfrage mit eventuellen Aufpreisen.
Informationen im Überblick
Leistungen

Inkludierte Leistungen: 

  • Flug ab/bis München (ab/bis Wien auf Anfrage mit event. Aufschlag + Umsteigeverbind.)

  • Vollpension in Buffet-Restaurants

  • ausgewählte Getränke (Wein, Bier, Softdrinks) zu den Hauptmahlzeiten in den Buffet-Restaurants

  • Speisen in Spezialitätenrestaurant (wenn an Bord vorhanden)

  • Bordsprache Deutsch

  • Trinkgelder

  • Weltklasse Entertainment

  • Fitness

  • Kinderbetreuung

  • Bordguthaben in Höhe von 50 E/Kabine (bei Belegung von 2 Personen, nicht übertragbar od mit anderen Aktionen kombinierbar, limitiertes Kontingent)

Termin


Lade Daten...

Anfragen


jetzt anfragen
Zurück nach oben