Best of Panama


Kategorie:

Reiseveranstalter:
Rundreise Panama
lade Daten
Beschreibung
pfeil nach unten

Best of Panama

Entdecken Sie die Hauptstadt Panama City mit ihren zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und den Panama-Kanal, Natur in Hülle und Fülle sowie viele palmengesäumte, menschenleere Strände und die gastfreundlichen und warmherzigen Menschen!

Reiseverlauf:

1. Tag: Panama City

(Fr) Nach Ankunft Transfer zu Ihrem Stadthotel. Drei Nächte im Hotel Hilton Garden Inn (Mittelklasse).

2. Tag: Panama City

(Sa)Heute werden Sie von Ihrem Hotel zum Hafen gefahren und lernen das sogenannte 8. Weltwunder auf einer Bootsfahrt von Panama Stadt nach Gamboa kennen. Vom Hafen startet die ca. 4-stündige Fahrt durch den legendären Panama-Kanal, der eine der wichtigsten Wasserstraßen der Welt darstellt. Sie passieren auf Ihrer Fahrt die Miraflores-Schleusen, den Miraflores-See, die Pedro Miguel-Schleuse, das Gaillard Cut (engste Stelle) bis zum Gatún-See. Diese Reise hinterlässt bei jedem Reisenden einen bleibenden Eindruck. Genießen Sie das Mittagessen an Bord, bevor es vom Hafen in Gamboa mit dem Bus zurück nach Panama City an der Pazifikküste geht. Die Bootsfahrt wird manchmal auch in entgegengesetzter Richtung von Gamboa nach Panama City durchgeführt. Frühstück, Mittagessen

3. Tag: Panama City

(So)Am Morgen starten Sie zur ersten Besichtigung der im Jahr 1519 gegründeten Stadt. Die hinreißende Kulisse aus Wolkenkratzern, noblen Villen und grünen Hügeln wird Sie begeistern. Zuerst werden Sie das historische „Panama Viejo" aus dem 16. Jahrhundert sehen. Anschließend geht es entlang des Ufers in die faszinierende Altstadt „Casco Antiguo". Heute finden sich hier die ältesten Einrichtungen und Gebäude der ansonsten modernen Stadt. Auf einem Rundgang zu Fuß sehen Sie viele einzigartige Kolonialbauten, wobei einige noch weitgehend im Originalzustand erhalten sind und andere liebevoll und farbenfroh restauriert wurden. Das historische Viertel ist UNESCO-Weltkulturerbe und hat sich in den letzten Jahren zum Zentrum des Landes für Kunst, Design und kulturellen Aufschwung entwickelt. Viele neue Bars, Dachterrassen, Restaurants und Hotels haben hier eröffnet. Die Fahrt führt danach auf den Causeway, von dem Sie einen herrlichen Blick auf die Skyline von Panama City haben. Danach geht es zu den Miraflores Schleusen des Panama-Kanals. Hier erhalten Sie einen ersten Einblick in die Funktionsweise und Ausmaße des berühmten Panama-Kanals. Die Terrasse bietet einen einmaligen Blick auf die Schleusen und auf die Schiffe, die die Schleusen auf ihrem Weg in Richtung Pazifik oder Atlantik passieren. Im dazugehörigen Museum erfahren Sie viel Wissenswertes rund um den Kanal. Frühstück

4. Tag: Panama City - El Valle de Antón

(Mo) Nach dem Frühstück Fahrt in den malerisch gelegenen, beschaulichen Ort El Valle de Antón in den Bergen der Provinz Coclé. Das Städtchen ist der größte besiedelte Vulkankrater der Erde. Das kühle Klima und der fruchtbare Boden bieten ideale Bedingungen für den Anbau von Obst und Gemüse. Nach Ankunft erkunden Sie die üppig leuchtenden Bougainvillen, Palmen, Bambus, Zitrusbäume und unzählige breitgefächerte Mangobäume am Straßenrand. Genießen Sie das milde Klima und beobachten Sie die vielfältige Vogelwelt. Eine Nacht im Anton Valley (Touristenklasse). Frühstück

5. Tag: El Valle de Antón - Chitré

(Di) Heute geht es zurück auf die Panamericana und weiter Richtung Westen. In Natá de los Caballeros können Sie die historische Kirche besuchen. Der Ort gehört zu den ältesten des Landes. Von den Kolonialbauten kann heute nur noch die zum Nationaldenkmal erhobene Kirche besichtigt werden, die zu den ältesten des gesamten Kontinents zählt. Bevor es weiter in das hübsche und historische Dörfchen Parita geht, erwartet Sie ein typisches panamaisches Mittagessen. In Parita besuchen Sie einen lokalen Maskenbildner in seinem Haus. Er erklärt Ihnen, wie man die für Panama typischen Diablicos-Masken herstellt und natürlich können Sie auch vor Ort eine dieser Masken als Souvenir erwerben. Danach fahren Sie ins benachbarte Chitré und in Ihr Boutique Hotel am Stadtrand. Zwei Nächte im Cubitá Boutique Resort & Spa (Mittelklasse). Frühstück, Mittagessen

6. Tag: Isla Iguana

(Mi) Am Morgen Fahrt von Chitré in Richtung Süden nach Pedasí. Unterwegs lernen Sie die traditionelle Azuero Halbinsel und ihr Kunsthandwerk besser kennen: Sie besuchen einen Pollera-Workshop. Die Pollera ist die panamaische Nationaltracht der Frauen, ein koloniales Erbe aus Spanien. Im Anschluss Weiterfahrt zum Playa Arenal nahe Pedasí. Hier nehmen Sie ein Fischerboot, das Sie auf die Insel Isla Iguana bringt. Schon von weitem wirkt die von weißen Sandstränden und glasklarem Wasser umgebene Insel sehr idyllisch. Sie ist dank ihres besonderen Schutzes sehr reich an verschiedensten Tierarten (Prachtfregattenvögel, Leguane, Schildkröten), die sich hier ungestört ernähren und fortpflanzen können. Außerdem ist die Insel umringt von Korallen. Dies macht diesen Ort auch so einzigartig und wichtig für das gesamte Ökosystem. Nachdem Sie die Insel ausführlich erkundet haben, erfolgt die Rückfahrt nach Chitré. Frühstück

7. Tag: Chitré - Boquete

(Do) Heute fahren Sie weiter ins Landesinnere in die idyllische Bergregion Boquete am Fuße des Vulkans Barú auf ca. 1.200 m Höhe. Schon aus der Entfernung ist der imposante erloschene Vulkan Barú zu sehen, der mit knapp 3.480 m der höchste Berg des Landes ist. Boquete zählt wegen seines angenehm kühlen Klimas und des malerischen Panoramas zu den beliebtesten Regionen Panamas. Der Ort garantiert viel Abwechslung und beste Bedingungen für Ausflüge und Wanderungen in die Umgebung. Entdecken Sie zuerst den kleinen Ort Boquete, bevor Sie am Nachmittag eine kleine Wandertour in der wunderschönen Umgebung von Boquete erwartet. Mit etwas Glück begegnen Ihnen Tukane, Kolibris oder sogar der seltene grün-rot leuchtende Quetzal. Ende der Tour am Hotel und Check-in. Zwei Nächte in der Boquete Tree Trek Mountain Lodge (Mittelklasse). Frühstück

8. Tag: Boquete

(Fr)Am Morgen erwartet Sie ein Erlebnis der besonderen Art: ein aufregender Spaziergang auf Hängebrücken. Bekommen Sie von oben einen ganz neuen Blick auf die Natur. Beobachten Sie Nebelwald und Wasserfälle aus der Vogelperspektive! Ein unvergessliches Erlebnis! Anschließend besuchen Sie eine der typischen Kaffeeplantagen, um alles über die Herstellung des Hochlandkaffees zu erfahren. Eine Tasse des köstlichen Kaffees sollten Sie sich im Anschluss an die Tour nicht entgehen lassen! Frühstück

9. Tag: Boquete - Bocas del Toro

(Sa) Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine knapp 3-stündige Fahrt über die Cordillera de Talamanca und danach entlang der Karibikküste und durch immer wechselnde Vegetation nach Almirante (Transfer ohne Reiseleitung). Kurz vor Almirante erwartet Sie Ihre deutschsprechende Reiseleitung, mit der Sie die Oreba Chocolate Farm, eine organische Kakaofarm, besuchen. Hier erhalten Sie eine Führung über die Farm und Erläuterungen des umfangreichen Prozesses der Herstellung von Kakao und Schokolade. Darüber hinaus entdecken Sie viele einheimische Pflanzen und exotische Tiere auf Ihrem Weg, können den einheimischen Ngöbe-Indianer-Frauen bei der Arbeit zuschauen und natürlich die Schokolade probieren. Alle Gewinne der Tour und ein Teil des Schokoladenumsatzes fließen in Aufforstungs- sowie Bildungsprojekte. Nach dem Besuch geht es zum Bootssteg, dort steigen Sie um auf ein Boot, das Sie in ca. 30 Minuten zur Insel Colón fährt. Das Inselarchipel Bocas del Toro liegt im Nordwesten Panamas nahe der Grenze zu Costa Rica und umfasst sechs größere und unzählige kleine Inseln. Die traumhaften Strände, eine intakte Unterwasserwelt und das einzigartige karibische Flair ziehen jeden Besucher in ihren Bann und bieten ideale Bedingungen für Taucher, Schnorchler, Surfer und Erholungssuchende. Drei Nächte im Hotel Playa Tortuga (Mittelklasse). Frühstück

10. Tag: Bocas del Toro

(So) Während des heutigen Bootsausfluges lernen Sie die idyllischen Strände und die farbenprächtige Unterwasserwelt von Bocas del Toro kennen. Zunächst führt Sie das Boot durch kleinere Meeresgassen, die sich durch die vielbewachsenen Mangrovenwälder schlängeln. Halten Sie dabei Ausschau nach Wasservögeln! Anschließend geht es zum Coral Cay, wo das Meer das ganze Jahr lang ruhig und somit für Schnorchler jeden Alters geeignet ist. Lokale Restaurants, die auf Stelzen über dem Wasser gebaut sind, bieten verschiedene Meeresfrüchte an (nicht inklusive). Später geht die Bootsfahrt weiter zur Insel Bastimentos. Die Insel besteht zum Großteil noch aus Dschungel, es gibt keine Straßen oder Landebahnen und sie kann daher nur per Boot erreicht werden. Hier befindet sich einer der bekanntesten Strände Bocas del Toros, der „Red Frog Beach", der seinen Namen von den roten Pfeilgiftfröschen erhalten hat. Innerhalb der Insel gibt es viele Pfade und Wege, die zu Erkundungstouren einladen. Am Nachmittag fahren Sie zurück zur Hauptinsel. Frühstück

11. Tag: Bocas del Toro

(Mo) Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie das karibische Inselflair und lassen Sie die Seele baumeln oder entdecken Sie das Inselarchipel auf eigene Faust. Sie können beispielsweise Fahrräder ausleihen oder mit einem Wassertaxi weitere Inseln und Strände erkunden. Frühstück

12. Tag: Bocas del Toro - Panama City

(Di) Heute heißt es leider schon wieder Abschied nehmen von der traumhaften Kulisse an der Karibikküste. Nach einem freien Vormittag werden Sie gegen Nachmittag zum Flughafen gebracht und fliegen zurück nach Panama City. Eine Übernachtung im Hotel Hilton Garden Inn (Mittelklasse). Frühstück

13. Tag: Panama City

(Mi) Transfer zum Flughafen. Frühstück

Informationen im Überblick
pfeil nach unten
PTY30018 DER1078836 jpg web
PTY30018 DER1164925 jpg web
PTY30018 DER1225501 jpg web
PTY30018 DER1229442 jpg web
PTY30018 DER1247305 jpg web
PTY30018 DER1257659 jpg web
PTY30018 DER1260512 jpg web
PTY30018 DER1308729 jpg web
PTY30018 DER1308730 jpg web
PTY30018 DER1308731 jpg web
PTY30018 DER1308732 jpg web
PTY30018 DER1308733 jpg web
PTY30018 DER1308734 jpg web
PTY30018 DER1308736 jpg web
PTY30018 DER1308737 jpg web
Leistungen
pfeil nach unten

Eingeschlossene Leistungen:

  • Transfers laut Reiseverlauf
  • Gruppenreise laut Reiseverlauf in einem der Gruppengröße entsprechenden Fahrzeug
  • Inlandsflug mit nationalen Fluggesellschaften inkl. Gebühren in der Economy-Class laut Reiseverlauf
  • 12 Nächte laut Reiseablauf in Mittelklassehotels (RI, Landeskategorie 3-4 Sterne)
  • 12x Frühstück, 2x Mittagessen
  • Örtliche deutschsprechende Reiseleitung an den Tagen 3-7, 9 (ab der Oreba Chocolate Farm) und 10; englischsprechende Reiseleitung an den Tagen 2 und 8; spanischsprechender Fahrer an den Tagen 1, 12 und 13
  • Ausflüge und Eintrittsgelder laut Reiseverlauf
  • Reiseführer
Termin & Preise

kalender

kalender

reisende

reisenden
PREISE & VERFÜGBARKEIT
lade Daten


Anfrage


jetzt anfragen
Zurück nach oben