Venedig – Eine Reise in die Lagune

 

 

Angeblich soll es in der Hauptstadt von Venetien rund 400 Brücken geben, um die vielen Kanäle, die Venedig durchziehen, zu überqueren. Die bekanntesten sind wohl die Rialto- und die Seufzerbrücke. Aber das Best of dieser faszinierenden Stadt ist ellenlang und nahezu an jeder Ecke gibt es etwas zu entdecken. Eine Reise nach Venedig bietet Fotomotive an jeder Ecke.

Venedig-Gondeln
Markusdom-Markusplatz-Venedig
Venedig - Canal Grande mit Booten
Venedig - Canal Grande - Rialto Brücke

Top-Angebote in Venedig 

Venedig & Umgebung - Venedig - Hotel Canal
Venedig & Umgebung - Venedig
ab € 420 7 Nächte pro Person

Hotel Canal

Kategorie: 3 SterneLage:Günstig im Zentrum Venedigs gelegen bietet das Hotel viele Möglichkeiten, die Umgebung zu erkunden.Adresse... Mehr Erfahren
Venedig & Umgebung - Venedig - Eurostars Residenza Cannaregio
Venedig & Umgebung - Venedig
ab € 433 7 Nächte pro Person

Eurostars Residenza Cannaregio

Lage:Das moderne Cityhotel befindet sich in einem ehemaligen Kloster und ist in einem der ältesten Stadtteile von Venedig gelegen. In der n... Mehr Erfahren
Venedig & Umgebung - Venedig - Ai Mori d'Oriente
Venedig & Umgebung - Venedig
ab € 517 7 Nächte pro Person

Ai Mori d'Oriente

Ihre UnterkunftIn Venedigs Stadtteils Cannaregio empfängt das elegante Vier-Sterne-Hotel Ai Mori Doriente seine Gäste. Es befindet sic... Mehr Erfahren
Karneval in Venedig
Märchenhafte Kostüme, edle Masken
ab € 169.00 1 Nacht pro Person

Karneval in Venedig

Busreise zum Karneval in Venedig. Eine uralte Tradition lebt fort - mit Kostümen, Masken, Sp... Mehr Erfahren

button mehr angebote in venedig

Die Serenissima – die Stadt mit den vielen Gesichtern

Einen hervorragenden Überblick am Beginn ihrer Reise verschaffen sich Venedig-Urlauber vom Campanile die San Marco. Von diesem 100 Meter hohen Turm am Markusplatz (Piazza San Marco) ist das Panorama auf die Stadt und die Lagune mit den vielen Inseln ein imposantes Erlebnis. Kunstkenner, Stadtgenießer, Gourmets, Erlebnisfreudige und selbst Ruhesuchende sind in diesem Stadt-Klassiker bestens aufgehoben.

 Venedig - Blick über Dächer

Unterwegs in Venedig

Vaporetti sind in Venedig das Verkehrsmittel – mit den öffentlichen Booten ist es ganz einfach, die Stadt und auch die umgebenden Inseln zu erkunden. Zwar nicht ganz billig, ermöglichen sie jedoch individuelles On- und Off-Sightseeing. Keine Reise nach Venedig ist komplett ohne eine Fahrt durch den Canal Grande. Dabei hat man eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten vor sich und kann jederzeit aussteigen, um sie zu besichtigen. Empfehlenswert auch ein Stopp auf der Insel Giudecca, die neben herrlichen Kirchen auch einen phantastischen Blick auf die gegenüberliegende Hauptinsel Venedig bietet.

Guggenheim Museum und Biennale

Venedig ist die Heimat weltberühmter Ausstellungen und Museen, so beispielsweise das Peggy Guggenheim Museum direkt am Canal Grande im Stadtteil Dorsoduro, der auch attraktive Cafés, Märkte und die berühmte Akademikerbrücke zu bieten hat. Viele wechselnde Ausstellungen bringen neue Impulse in die Stadt und gerade moderne Kunst in diesem historischen Umfeld erzeugt ein beeindruckendes Spannungsfeld. Sehenswert auch immer die Kunst- und Architektur-Biennale mit Ausstellungen aus vielen Ländern. In einem Venedig-Urlaub lassen sich daher Kunst, Kulinarik, Architektur und Entspannen hervorragend kombinieren!

 Venedig - Hände - Lorenzo Quinn - Support

Venezianische Kulinarik

Die Stadt der Zuckerbäcker, so wird Venedig gerne genannt und das Angebot in den Pasticcerien ist eine wahre Freude. Amaretti, Zaletti, Biscotti, Krapfen oder das typische Bussolai buranelli, eine süße Spezialität der Insel Burano, dazu ein köstlicher „caffé“ – der in Venedig hervorragend und günstig ist – besser geht´s einfach nicht! Auch sehr verbreitet in Venedig sind köstliche Cicchetti (belegte Brote), die man mit einem Glas guten Wein – einem Ombra, wie der Venezianer zu sagen pflegt - genießt. Begeben Sie sich auf eine Kulinarik-Reise durch die Gassen und erkunden Sie die lokalen Köstlichkeiten.

Bootstouren nach Burano und Murano

Venedig besteht aus rund 120 Inseln, die Klassiker, die sich bei einem Urlaub in der Dogen-Stadt empfehlen, sind etwa Murano und Burano. Murano gilt als Zentrum der Glaskunst, die in Venedig allgegenwärtig ist und wunderbare Stücke hervorbringt. Auch Burano ist sehr sehenswert und bietet neben wunderbarer Architektur mit seinen bunten Häusern auch feinste handgearbeitete Spitzenkunst. Suchen Sie auf Ihrer Reise ein wenig Erholung von der Stadt, dann ist Entspannen am Strand, am Lido di Venezia, angesagt. Noch viel ruhiger wird es etwa auf Torcello oder Certosa, das nur über eine Bedarfshaltestelle für Vaporetti verfügt. Da diese Inseln ganz unterschiedliche Charakteristika haben, können Sie sich eine abwechslungsreichen Urlaub gestalten, indem Sie von der hektischen Hauptinsel Venedig auf die ruhigeren Inseln der Lagune übersetzen.

 Venedig - Burano Kanal mit Booten

Eine Venedig-Reise abseits der Touristenmassen

Wer nach Venedig, la Serenissima, kommt, rechnet mit Touristenmassen. Aber das muss eigentlich nicht sein! Nicht nur, dass Venedig auch abseits der bekannten Sehenswürdigkeiten viele ruhige Plätze hat, die es mehr als wert sind, entdeckt zu werden, bietet die Stadt auch ein einzigartiges Erlebnis im Frühling und Herbst. Selbst im Winter zeigt sich Venedig einladend, unabhängig vom Karneval, der sich hier allerdings sehr spektakulär präsentiert. Aber auch der frühe Morgen ist wunderbar, um die Stadt in Ruhe zu genießen – ein Sonnenaufgang am Markusplatz ist unvergesslich. Übrigens auch nur am Morgen zu sehen: der Fischmarkt sowie Obst- und Gemüsemarkt am Rialto – absolut sehenswert, sie scheinen einen Blick in die Seele von Venedig zu bieten!

online-reisebuero



Reisearten



Reiseberichte



Gutscheine



News



Infos



Regionen



Zurück nach oben