Reisebericht als PDF herunterladen

Far-East-Seminar Vietnam & Bali



Montag, 15.04.2013 - Anreise

In Frankfurt traf sich die Gruppe für den gemeinsamen Langstreckenflug über Taipeh nach Hanoi mit China Airlines.

Dienstag, 16.04.2013 - Hanoi

Nach einer 20-stündigen Anreise landeten wir endlich um 10:35 Uhr Ortszeit in Hanoi. Erstmal wurden wir ins Hotel gebracht, wo wir ein paar Minuten Zeit hatten, um uns frisch zu machen. Nach dem Mittagessen im Hotel stand eine Stadtrundfahrt durch die lebendige Stadt Hanoi mit einer Rikscha auf dem Programm. Nach der etwas anderen Stadtrundfahrt besuchten wir den Ngoc Son Tempel. Dieser ist das Wahrzeichen Hanois und liegt am Hoan Kiem-See. Der Tempel wurde für die goldene Schildkröte gebaut, die Schutzgeist und Totem für mehrere vietnamesische Könige war. Nach der Besichtigung des Hotel Golden Silk und Sofitel Legend Metropole wurden wir zum Essen eingeladen.

Mittwoch, 17.04.2013 - Halong Bucht

Leider hatten wir keine Zeit um den Jetlag auszuschlafen. Nach dem zeitigen Frühstück brachen wir zur 4-stündigen Fahrt zur Halong Bucht auf. Ha Long bedeutet herabsteigender Drache nach folgender Legende: Eine Drachenmutter kam mit ihren Kindern, mit Felsbrocken bewaffnet, von den Bergen herab. Sie töteten ein Ungeheuer, das die Menschen geängstigt hatte, durch Steinwürfe. Die Felsen blieben als Erinnerung an den Kampf der Drachen im Meer liegen. Die Bucht hat mehr als 1.000 wunderschöne Kalkstein-Inselchen, die von Grotten durchzogen sind. Wir stiegen auf den Raddampfer Emeraude. Hier wurden wir schon mit einem Cocktail erwartet. Am Nachmittag standen der Besuch einer Höhle, sowie ein Abstecher an einem Strand auf dem Programm. Für alle, die auf dem Dampfer geblieben waren, wurden Frühlingsrollen und Gemüseschnitzen veranstaltet. Das Abendessen nahmen wir an Board ein.

Donnerstag, 18.04.2013 - Nha Trang

Noch vor dem Frühstück begann der Tag mit einer Tai Chi Lektion an Deck der Emeraude. Gestärkt nach dem Frühstück checkten wir aus und besuchten das Hotel Halong Plaza. Anschließend führen wir 4 Stunden retour nach Hanoi, wo wir dann mit Vietnam Airliens nach Nha Trang flogen. Dort angekommen wurden wir zu unserem Übernachtungshotel Evason Ana Mandara gebracht. Abendessen im Hotel.

Freitag, 19.04.2013 - Ho Chi Minh City

Nach dem Check-Out bekamen wir noch eine Führung durch das Übernachtungshotel. Per Speedboot ging es dann zum Hotel Six Senses Hideaway Ninh Van Bay. Nach einer Führung und dem Mittagessen im Hotel durften wir ca. 2 Stunden selbst das Resort und die Strände erkunden. Am Abend ging es dann von Nha Trang per Flugzeug nach Ho Chi Minh City. Transfer zu unserem Hotel Renaissance Riverside.

Samstag, 20.04.2013 - My Tho

Nach dem Frühstück fuhren wir nach My Tho. Das ist eine kleine Stadt im Herzen vom Mekong Delta. Nach dem Besuch der Vinh Trang Pagode unternahmen wir eine Bootsfahrt nach Phoenix Island. Hier hatten wir eine Kutschenfahrt und eine Verkostung von Tee und Früchten in einem typisch vietnamesischen Haus. Nach dem Mittagessen ging es wieder zurück nach Ho Chi Minh City. Am Abend Führung durch das Windsor Plaza und anschließendes Abendessen.

Sonntag, 21.04.2013 - Taipeh

Nach dem Frühstück erfolgte der Transfer zum Flughafen und Abflug nach Taipeh. Nach einer kurzen Stadtrundfahrt besichtigten wir Taipeh 101. Das ist ein Wolkenkratzer in Taipeh mit 101 Stockwerken. Im Tower nahmen wir unser Mittagessen in einem der typischen Maultaschenrestaurants ein. Übernachtung im Hotel The Landis.

Montag, 22.04.2013 - Bali

Heute flogen wir nach Denpasar. Nach der Landung wurden wir zum Hotel The Pullman Bali Legian gebracht. Am Abend wurde das Far East Seminar auf Bali offiziell eröffnet. Nach einem Dine-around Abendessen hatten wir die Gelegenheit die Teilnehmer der anderen Gruppen bei Musik und Cocktails kennenzulernen.

Dienstag, 23.04.2013 - Bali

Nach dem Frühstück war unsere Kreativität gefragt. Im Ballsaal des Pullman Bali Legian mussten alle Teilnehmer eine Reisemesse veranstalten. Jede Vortoure-Gruppe sollte kurz das bereiste Land vorstellen und für Fragen verfügbar sein. Am Nachmittag hatten wir einen kleinen Kochkurs im Legian Beach Hotel. Der Hotelmanager brachte uns die Früchte Balis und deren Geschmack näher. Anschließend durften wir zusehen, wie das Landesgericht Nasi Goreng gekocht wird. Am Abend hatten wir Zeit auf eigene Faust den Ort Kuta zu erkunden und in einem örtlichen Lokal zu essen.

Mittwoch, 24.04.2013 - Ubud

Wir starteten nach dem Frühstück zu unserem Workshop-Tag nach Ubud. Anschließend wurden wir mit dem Bus zu unserem Übernachtungshotel Pan Pacific Nirwana Bali Resort gebracht. Am Abend wurden wir in das Hotel Intercontinental Bali Resort eingeladen. Das Abendessen wurde uns am Strand von Jimbaran serviert.

Donnerstag, 25.04.2013 - "Bali mit dem Kübelwagen"

Nach dem Frühstück konnte sich jeder Teilnehmer für einen Ausflug entscheiden. Ich entschied mich für „Bali mit dem Kübelwagen“. Wir fuhren ins Hinterland von Bali zu den Reisterrassen und besichtigen einige versteckte Tempel. Zum Abschluss durften wir noch ein typisch balinesisches Haus betreten. Das Abendessen war heute etwas ganz besonderes. Nach einem Cocktail und einer Feuershow wurden wir zu einem großen Abendessen an der Küste eingeladen.

Freitag, 26.04.2013 - Heimreise

Rückflug mit China Airlines über Taipeh nach Frankfurt und Weiterflug nach Salzburg.

Samstag, 27.04.2013 - Ankunft Salzburg

Ankunft in Salzburg.



Verfasser

R14A1992 13

Melanie Niedermayr
+43 (0)7662/2345 - 11



Ähnliche Angebote
lade Daten

Zurück nach oben