Reisebericht als PDF herunterladen

Dubai - Die Stadt der Superlative



Hört sich schon fast wie gewohnt an, die Vielfalt und Üppigkeit ist trotzdem überraschend: Wolkenkratzer am Strand, 5-spurige Autobahnen durch die City, Grünflächen und Strände, Shopping, Unterhaltung und Relaxen – all das und vieles mehr ist Dubai.

1. Tag: Anreise

Mit dem Salzburger Mietwagen Service komme ich pünktlich am Flughafen in Wien an. Treffpunkt unserer Gruppe ist der Meeting Point, wo wir uns auch alle einfinden um ein Gruppencheck in bei der AUA zu machen. Flug OS839 von Wien nach Dubai verläuft planmäßig, das Bordservice ist angenehm und die Zeit vergeht wie im Flug.

2. Tag: Dubai

Mitten in der Nacht landen wir in Dubai, von der Luft aus empfängt uns schon ein Lichtermeer, und unten – nach der Passkontrolle - die wohlige Wärme (an die 30°C).

Wir checken im Hotel Al Murooj Rotana 5* ein. Die Zimmer sind fantastisch, der Service luxuriös. Das Frühstück am nächsten Morgen nehmen wir auf der Terrasse ein, die Vögel zwitschern in der künstlich angelegten Wasser- und Pflanzenwelt und wir genießen noch etwas freie Zeit bevor es los geht zur „Dubai Future Tour“, wo uns alle großen Bauwerke gezeigt werden. Die vier Stunden sind voll gepackt mit Staunen, Fragen und fotografieren.

Den Nachmittag verbringen wir in einem der unzähligen Shopping Malls – mit riesigem Aquarium.

Das Abendessen ist geplant im Dubai Heritage Village: sehr rustikal und lecker, vor allem aber auch viel!

3. Tag: Dubai

Nach einer etwas kürzeren Nacht und einem weiteren tollen Frühstück machen wir uns auf ins Jebel Ali Hotel – zur Besichtigung. Die Golfanlage herum, der Hafen und die Grünanlagen sind beeindruckend und mit viel Sorgfalt und Liebe zum Detail angelegt. Mittagessen im Jumeirah Beach Residence.

Am Nachmittag check in im Le Royal meridien Beach Resort & Spa, direkt am Strand. Danach ein Ausflug auf die Palme ins Aquaventure – der Wasserpark im Hotel Atlantis. Ein Highlight, das keiner verpassen sollte, der in Dubai Urlaub macht. Alleine das riesige Aquarium mit mehr als 3.000 Bewohner (sogar ein Walhai schwimmt da drin!), die großartigen Rutschen und viele andere Attraktionen. Einen Tag sollten Wasserratten auf jeden Fall einplanen!

Dinner Cruise am Bateaux Dubai: ein wunderschön verglastes Schiff, klimatisiert mit live Musik und köstlichem Essen. Zusätzlich gibt es noch die fantastische Aussicht auf das „alte“ Dubai.

4. Tag: Dubai

Am nächsten Morgen machen wir uns auf zur Besichtigung des Hotels Atlantis The Palm. Die Autobahn führt direkt auf die Palme, nur das letzte Stück „taucht“ sie ab und ein Tunnel führt bis zum letzten Blatt der Palme. Hier ist das Atlantis the Palm mit dem zuvor schon besuchten Wasserpark. Das Hotel ist durchgehend im Stil des Meeres, mit Gemälden, Muscheln, Meerestieren etc. dekoriert.

Verfasser

140BunteUrlaubswelt16 KarinLohbergerPhotography2

Johanna Klee
+43 (0)7662/2345 - 13





Ähnliche Angebote
lade Daten

Zurück nach oben