Urlaubswelt » Reiseberichte » Florida Infotour

  Reisebericht als PDF herunterladen

Florida Infotour



Reisebericht Florida

Von FTI Touristik bekam ich die Einladung zu einer Destinationsschulung in Florida.

1. Tag

Ein Teil der Gruppe flog von Wien und vier von uns flogen von Salzburg nach Frankfurt. Dort trafen wir uns und es ging mit einem Airbus A380 von Lufthansa direkt nach Miami. 10 Stunden später landeten wir in Miami. Die Einreise verlief ohne Probleme und schnell hatten wir unser Gepäck. Die 6 Stunden Zeitverschiebung saß uns in den Knochen, aber Zeit zum Verschnaufen hatten wir nicht. Wir machten uns auf den Weg zum Alamo-Schalter um unsere 3 Minivans entgegenzunehmen. Es dauerte ca. 3 Stunden, bis wir in Naples ankamen. Der Weg führte uns durch die Everglades und vorbei an dem kleinsten Postamt Amerikas. Nach einem schnellen Abendessen in einer nahegelegenen Pizzeria fielen wir ins Bett.

2. Tag

Am Morgen wurden wir von der Sonne Floridas geweckt und der Tag begann mit einem tollen Frühstück auf der Terrasse. Nach einer kurzen Besichtigung des Hotels Bellasera machten wir uns auf den Weg nach Tin City zu einer Segway Tour. Tin City ist das Hafenviertel von Naples und unterscheidet sich durch die bunten Wellblechhäuser von der Innenstadt. Hier findet man einiges an Fischrestaurants, Bars und Ausflugsmöglichkeiten. Nach einer Einweisung und einer Übungsrunde waren wir nicht mehr so wackelig auf dem Segway und die Tour konnte starten. Es ging vorbei an schönen Häusern mit perfekt gepflegtem Garten zum Pier. Wir hatten Glück, denn als wir unsere Cola am Pier tranken, kamen Delphine ganz nahe an den Strand und ließen sich einige Zeit ungestört beobachten. Die Zeit nach der Tour war zur freien Verfügung und wir borgten uns vom Hotel Räder aus und radelten damit zum Strand. Das Wetter war herrlich und durch den Wind waren die Temperaturen erträglich. Am Abend erwartete uns noch ein Highlight: Wir machten eine Sunset Cruise. Gegen 19:00 Uhr legte unser Schiff im Hafen von Naples ab und wir konnten bei gutem Essen und Musik den Sonnenuntergang an Bord genießen.

3. Tag

Früh morgens war unser Check Out und es ging weiter in das Hotel Ramada Inn of Naples. Nach einem spärlichen Frühstück führte uns der Manager durch das 3-Sterne Hotel. Weiter ging es Richtung Everglades, denn die Fahrtzeit betrug ca. 50 Minuten und wir wollten natürlich nicht zu spät kommen. Wir freuten uns darauf Krokodile, Vögel und andere Tierarten zu beobachten. Nach einer Stunde mit dem Airboat durch die Everglades und kurzer Tuchfühlung mit einem kleinen Krokodil mussten wir aber auch schon wieder weiter, denn wir wurden zum Mittagessen im Hilton auf Marco Island erwartet. Wir hatten ein gemütliches und köstliches Mittagessen mit Meeresfrüchten und typischen Sandwiches. Die Aufregung wollte an diesem Tag gar nicht mehr aufhören, denn am Nachmittag war noch eine Jetboat-Tour geplant. Also fuhren wir nach Tin City und bestiegen unser feuerrotes Schnellboot. Der Kapitän war gut drauf und machte uns bei seinen Manövern richtig nass. Nun freute sich jeder auf eine heiße Dusche. Beim Abendessen erwarteten uns wieder Leckereien aus dem Meer im Restaurant Pinchers Crab Snack in Tin City.

4. Tag

Heute stand die längste Fahrtzeit auf dem Programm. Die Fahrt von Naples nach Orlando betrug ca. 3,5 Stunden. Wir erreichten auch nach einem Stop bei Walmart und bei der Tankstelle rechtzeitig das Hotel Disney’s Coronado Springs Resort. Gegen 17:00 Uhr begann das Welcome Dinner im Epcot, bei dem wir das erste Mal auf die anderen Gruppen der FTI Destination Pro trafen. Während Vorträgen von Partnern genossen wir unsere Vorspeise und den Hauptgang. Die Nachspeise wurde bei dem Schlussfeuerwerk in Epcot serviert.

5. Tag

Nach dem Frühstück im Hotel waren nun Vorträge der einzelnen Gruppen vorgesehen. Wir erfuhren interessante Informationen über Fort Myers, Tampa und vieles mehr. Im Anschluss fand eine kleine Reisemesse statt, bei der jeder Vortragende einen Tisch gestaltete und alle Reisebüroangestellten sich noch einmal im Detail über Florida informieren konnten. Typisch für Orlando ist natürlich Disney World. Für eine Besichtigung hatten wir am Nachmittag dann auch Zeit. Müde von den vielen Eindrücken im Park ging es für eine schnelle Erfrischung zurück ins Hotel, bevor wir zu Eaglerider fuhren, da uns diese heute zu einem BBQ einluden. Eaglerider gab sich alle Mühe. Nicht nur für Essen und Getränke war gesorgt, auch eine Band wurde engagiert, die Partymusik spielte, die jeder kannte. Nicht nur die Ohren wurden unterhalten. Zwei Profis zeigten uns noch einige Tricks bei der Stuntshow mit Ihren Motorrädern.

6. Tag

Wir bekamen ein Lunchpaket, das zum Essen im Bus vorgesehen war, denn wir wollten heute den ganzen Tag in den Universal Studios verbringen. Nach einer Besichtigung des Cabana Bay Resort und einem Vortrag über Universal ging es dann auch schon los. Leider hatten wir etwas Pech mit dem Wetter, denn es regnete stark. Aber wir wurden mit schützenden Regencapes versorgt, sodass es dem Spaß keinen Abbruch tat. Vorbei führte unsere Privattour von Harry Potter bis den Minions und den Transformers. Natürlich ließ ich mir auch keine Chance entgehen und fuhr mit allem, was mir geboten wurde. Nun war unser letzter Abend in Florida schon da und so ging es ein letztes Mal zum Abendessen. Heute war unser Farewell Dinner und dementsprechend hat sich jeder in Schale geworfen. Nach einer tollen Vorspeise bestehend aus Sushi, Antipasti und vielem mehr, wurde uns noch die Hauptspeise präsentiert. Es gab noch eine kleine Überraschung nach dem Essen und so wurden wir in Gruppen in die Skybar auf dem Dach des Hotels gebracht. Dort erwartete uns eine riesige Bar mit toller Lounge und jeder Art von Musik. Der Abend wurde dann aber auch richtig spät.

7. Tag

Heute war der letzte Tag unserer Tour. Da unser Flug erst abends von Orlando startete, verbrachten wir den Großteil davon in einem Outlet Center, denn auch dafür war Orlando bekannt. Extrem müde stiegen wir in unsere Lufthansa Maschine ein und die 8 Stunden Flugzeit wurden verschlafen.

8. Tag

Ankunft in Frankfurt und Weiterflug nach Salzburg.

Lust auf Florida-Urlaub bekommen?
Urlaubswelt-Angebote für Florida finden Sie HIER.

Verfasser

R14A1992 10

Melanie Niedermayr
+43 (0)7662/2345 - 11





Ähnliche Angebote
lade Daten

Zurück nach oben