Reisebericht als PDF herunterladen

Segelreise Royal Clipper - Unter weißen Segeln...



Sanft schlagen die Wellen gegen den Schiffsrumpf, der durch kristallklares Wasser gleitet. Eine Handvoll Delphine begleitet eine Zeit lang das Schiff und spielt in der quirligen Bugwelle. Die untergehende Sonne taucht die Segel, die von leichtem Wind gefüllt werden, in ein goldenes Licht. An Bord herrscht eine wunderbar entspannte, einzigartige Stimmung, wie man sie nur auf einem echten Großsegler erleben kann

 

All das durfte ich selbst erleben auf der ROYAL CLIPPER, dem größten Segelschiff der Welt. Die Einladung dazu bekam ich vom Veranstalter TERRA REISEN, über den wir die STAR-CLIPPER Schiffe (Royal Clipper, Star Flyer und Star Clipper) buchen. Die Route ging von Amalfi nach Taormina/Sizilien, zu den Liparischen Inseln und nach Civitavecchia/Rom.

ROYAL CLIPPER:

Die erste Überraschung an Bord dieses Fünf-Mast-Vollschiffes erlebten wir beim Check-In, den wir praktisch im Vorbeigehen erledigten. Weiter ging es mit dem Bezug der Kabinen. Unsere Außen-Doppelkabine war mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet wie Klimaanlage, Safe, TV, DVD-Spieler und Marmorbad. Die ROYAL CLIPPER hat gesamt 114 Kabinen, davon nur 6 Innenkabinen, dafür 14 Deluxe-Suiten, die maximalen Komfort und Luxus mit Privatbalkon, 24-Stunden-Service usw. bieten.

Beim Abendessen konnten wir uns überzeugen, dass es keine strenge Kleidervorschrift an Bord gibt, auch nicht beim Captains-Dinner. Es herrschte überall eine legere, entspannte Atmosphäre. Wir konnten also das Abendessen ohne feste Sitzordnung, dafür mit kulinarischen Köstlichkeiten bei einem mehrgängigen Menu genießen.

Das Segelschiff bietet in punkto sportliche Veranstaltungen und Unterhaltungen natürlich nur begrenzte Möglichkeiten. Trotzdem kommt bei den Passagieren keine Langeweile auf. Man kann z.B. Mast klettern, das Schiff „steuern“, den Matrosen bei ihrer Arbeit helfen, Seemannsknoten knüpfen, in den Pools planschen, sich massieren lassen, im Fitnessraum trainieren oder in der Sauna schwitzen, am Abend bei den Tanz- oder Musikveranstaltungen mitmachen, die Bibliothek nutzen, von der Badeplattform am Heck ins Meer springen (natürlich nur wenn das Schiff vor Anker liegt :-) ). Oder wie von mir selbst getestet: ins Bugnetz legen und die Seele über dem rauschenden Meer baumeln lassen!

Einzigartig war für mich das tägliche Ablegen der ROYAL CLIPPER. Zur Musik von Vangelis‘ Conquest of Paradise wurden die Segel gesetzt und das Schiff setzte sich langsam in Bewegung - Gänsehaut.-Feeling pur!

Reiseroute:

Unsere Route führte uns von Amalfi nach Taormina (Sizilien), wo wir genügend Zeit hatten, die bezaubernde Stadt hoch über dem Meer zu besichtigen.

Am nächsten Tag ging es weiter nach Lipari. Die Insel Lipari gehört zum Äolischen Inselarchipel mit 7 Hauptinseln: Lipari, Vulcano, Salina, Alicudi, Filicudi, Panarea und Stromboli. Wir buchten eine Inselrundfahrt mit anschließender Weinverkostung (Malvasia), dazu gab es typisches äolisches Gebäck wie Nacatuli, Sesamini, Canolli usw..!

Zurück am Schiff konnten wir am „Fototender“ teilnehmen. In Tenderbooten konnten die Passagiere neben dem Schiff fahren und somit aus der Entfernung sehen, wie die Segel gesetzt wurden. Ein traumhaft schönes Erlebnis, die ROYAL CLIPPER unter vollen Segeln zu sehen und so tolle Fotos machen zu können!

Nächstes Highlight war der „Stromboli Evening Sail“. Das Schiff fuhr langsam an der Insel Stromboli vorbei. Der Stromboli ist der einzige daueraktive Vulkan Europas und so konnten auch wir kleine glühende Fontänen sehen!

Somit ging unsere Kreuzfahrt auch schon wieder dem Ende zu, es folgte noch ein Seetag, den wir zu einem kleinen Seminar nutzten und natürlich genossen wir nochmals die Annehmlichkeiten des Schiffes! Eine Reise wie aus dem Bilderbuch, nicht nur für Segelfreunde zu empfehlen!

Lust auf eine Reise mit der ROYAL CLIPPER bekommen?
Gerne sind wir Ihnen bei der Buchung Ihrer Traum-Segelreise behilflich!

Verfasser

090BunteUrlaubswelt16 KarinLohbergerPhotography

Manuela Berger
+43 (0)7662/2345 - 16





Ähnliche Angebote
lade Daten

Zurück nach oben